Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. April 2015, 18:25

Winter in Sizilien 2015

Hallo, Camper über 50,

Wir sind beide über 70ig und wollten den Winter in Sizilien verbringen. Schon alleine wegen der vielen Sehenswürdigkeiten. Mit PKW und Wohnwagen ging es Mitte Jänner 2015 ab von Genua nach Palermo mit der Fähre. Ankunft nach 21.00 Uhr in Palermo und dann noch ca. 80 km nach Osten zu Rais Gerbi. Da wir uns angemeldet hatten, wartete schon der Inhaber auf uns. Alles gut gelaufen. Wir richteten uns bei gutem Wetter ein und trafen Landsleute aus Österreich. Drei Tage später setzte Regen ein, es wurde kälter und dazu kamen Stürme, dass einem anders wurde. Bis zu 100 km/h und wir waren froh ein stabiles Isabella-Vorzelt zu haben.

Aber das hielt uns nicht ab, die Insel zu bereisen. Mit dem PKW waren wir gut unterwegs, übernachteten teils bei B&B und haben so alles an Sehenswürdigkeiten besucht, das in unserer Reisebeschreibung aufgelistet war. Am Etna hatten wir Sturm bei -8 Grad, aber die Abfahrt nach Taormine hat uns dann wieder entschädigt. Nach 2 1/2 Monaten sind wir dann über Messina wieder ans Festland, zogen hoch bis Pompei und blieben dort einige Tage, um uns noch Ercolano und Sorent anzusehen. Alles andere haben wir bei einer früheren Reise schon besucht.

Weitert ging es in die Toskana, wo wir noch einige Orte besuchen wollten. Aber auch dort war das Wetter alles andere als einladend. Im Anschluß sind wir dann noch nach Cinque Terre, wo wir herrliche, warme Tage verbringen konnten. Letztlich wechselten wir auf Grund der guten Wettervorhersagen an den Gardasee, nach Peschiera. Dort klang der Winter aus. Herrliche Sonne, warm und Radfahren. Nach zwei Wochen haben wir uns dann auf den Heimweg nach Österreich gemachdt, denn bei uns zu Hause blüht alles - so haben uns die Kinder mitgeteilt.

Sizilien war ein herrliches Land, ungemein freundliche Menschen, Orangen, Mandarinen und Olivenöl, wie man es bei uns niemals bekommen kann, eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die wir nicht versäumen wollten und hie und da ein paar schöne Tage. Trotzdem werden wir im kommenden Winter nach Spanien reisen. Denn dort sollte das Wetter dann auch besser sein. Sizilien wird uns trotzdem in guter Erinnerung bleiben.

Liebe Grüße vom Almtaler :wowafahr:

Mc. Luis

Fortgeschrittener

  • »Mc. Luis« ist männlich

Beiträge: 518

Wohnort: Südliches OÖ

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. April 2015, 18:41

Danke für den lieben Reisebericht !
LG aus Windischgarsten
Rosi und Hans aus dem südlichen OÖ wünschen allen gute Reise ! :2-winke:

3

Dienstag, 21. April 2015, 07:02

Wir können die Eindrücke von Sizilien nur bestätigen.
Vielen Dank für den Reisebericht. :danke:
LG!
BeRo aus dem südlichen Bezirk Melk.
Unterwegs mit Mazda CX5 u. LMC Musica 470E