Sie sind nicht angemeldet.

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 822

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

101

Samstag, 5. August 2017, 10:05

Erst gestern am Spätnachmittag gefunden, und gleich 8 Stück davon.
Nun wüsste ich gerne, was das ist und ob man das vielleicht gar essen kann?

index.php?page=Attachment&attachmentID=3510

LG locker

102

Samstag, 5. August 2017, 11:20

Parasolpilz?
Aber ohne Gewährleistung :zerkugel:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 822

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

103

Samstag, 5. August 2017, 12:19

natürlich hast du Recht liebe Sarah. Es war ja nicht allzu schwer. Hättest ruhig Gewähr geben können. :rolleyes:

Schirmlinge, die an Bruch-oder Schnittstellen nicht rot werden, sind alle genießbar.
Aber am köstlichsten schmeckt doch der Parasol. Wir machen immer ein "falsches Schnitzel" daraus.

Falls ein Finder Angst wegen der Verwechslung mit einem Knollenblätterpilz hat:
Alle Schirmlinge haben einen schuppigen Hut, der K. dagenen einen völlig glatten, meist etwas schleimigen Hut.
Beim Parasol ist der Stiel hohl, genattert und das Bändchen verschiebbar.

Augen auf und genießen, lG locker

104

Sonntag, 13. August 2017, 07:37

Fantasie ist gefragt. Was ist das????

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 822

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 13. August 2017, 08:22

Na Hallo,

das soll ein Ewald Foto sein??? Zurück an den Start und neu aber diesmal scharf fotografiert. ?(
So könnte es ja von Erdnuß-Flips über Lungauer Eachtling bis zu Amöben alles und noch viel mehr sein.

lG locker

106

Montag, 14. August 2017, 14:35

Ja, Walter, das Leben ist hart und meine Kamera hat einen Weichzeichner. Ich habe da noch ein Bild vom selben Objekt, obwohl es nicht das gleiche ist. Leider lässt auch hier die Schärfe zu wünschen übrig. Das kommt von der starken Vergrößerung.

Also du siehst, ich versuche dir das Leben so einfach wie möglich zu machen.

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 822

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

107

Montag, 14. August 2017, 14:53

Hallo,

wenn Fantasie gefragt ist, dann sage ich einfach Wattwurm.
Das sind die Viecher, die ins Watt 1 mm Löcher bohren.

Die exakte würmerologische Bezeichnung kenne ich leider nicht.

lG Walter

  • »Maja + Willi« ist männlich

Beiträge: 616

Wohnort: schöne Stadt in Thüringen

  • Nachricht senden

108

Montag, 14. August 2017, 16:01

also ich kenne die Wattwürmer etwas dicker:
Der rotbraune Wurm wird etwa 20 bis 40 cm lang und ist in der vorderen Hälfte etwa fingerdick. Das hintere Ende ist dünner, denn dort befindet sich nur der Darm. Alle anderen Organe (Fortpflanzung usw.) und auch die äußeren Kiemen befinden sich im vorderen Abschnitt. Wattwürmer wiegen ca. 40–50 Gramm.
:2-winke: :zustimm: :zerkugel: :zerkugel:
:zerkugel: :zerkugel: :zerkugel: @locker: bei 1mm Durchmesser des Wurmes bringst nicht solche Haufen an Würsten
aber schau mal:
:zerkugel: :zerkugel: :zerkugel: :zerkugel:

Verantwortlich für die Texte ist Rosi :lesen:
für alles Andere ist Manfred :nixseh: :nixwissen:
:2-winke: unterwegs mit Granduca 295 P, 7,5m lang und TomTom Camper Navi

Reiseberichte unter: http://marohe.jimdo.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maja + Willi« (14. August 2017, 16:09)


109

Montag, 14. August 2017, 17:12

RICHTIG ! Das sind die "Ausscheidungen der Watt- oder Sandwürmer. Ich habe sie in Dänemark aufgenommen um euch knifflige Fragen stellen zu können. :zwinker:

110

Sonntag, 3. September 2017, 11:04

Sehe leider kein Bild! :(
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

  • »Maja + Willi« ist männlich

Beiträge: 616

Wohnort: schöne Stadt in Thüringen

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 7. September 2017, 08:27

2. Versuch: wo wurde das Foto aufgenommen und wessen Füße sind es.

man beachte die wohlgeformten und stramme Wade!

Verantwortlich für die Texte ist Rosi :lesen:
für alles Andere ist Manfred :nixseh: :nixwissen:
:2-winke: unterwegs mit Granduca 295 P, 7,5m lang und TomTom Camper Navi

Reiseberichte unter: http://marohe.jimdo.com

112

Freitag, 8. September 2017, 15:16

Das sind 4 verschiedene Beinbesitzer. Das ist gar nicht so leicht. Leicht hingegen dürfte das "wo" sein. :zwinker:

113

Donnerstag, 21. September 2017, 15:57

Rätsel

Wer ist das? Habe ich in Seline gefunden! :?: :?: :?:


Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

114

Freitag, 22. September 2017, 07:34

was oder wo ist das

das paar kenne ich. die beiden waren doch beim forumstreffen in krens.sind dann in den süden geflohen und haben uns an die ostsee geschickt dort wurden wir immer gewaschen und nicht wie in seline getroknet.mit einen rotkäpchen sekt können die beiden das noch gut machen bei uns.
lg grüße nach seline vom brennerdoktor

  • »Maja + Willi« ist männlich

Beiträge: 616

Wohnort: schöne Stadt in Thüringen

  • Nachricht senden

115

Freitag, 22. September 2017, 11:25

@brennerdoktor ja ihr beiden, die Ostsee Reise war eure Entscheidung!
Aber im kommenden Jahr bringen wir extra für euch ein trockenes Rotkäppchen :thumbsup: und eine thüringische Zirbe mit :zustimm:
LG aus dem sonnigen Kroatien :2-winke:

Verantwortlich für die Texte ist Rosi :lesen:
für alles Andere ist Manfred :nixseh: :nixwissen:
:2-winke: unterwegs mit Granduca 295 P, 7,5m lang und TomTom Camper Navi

Reiseberichte unter: http://marohe.jimdo.com

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher