Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 15:40

Kokoswürfel vom Forumstreffen

Hallo Anni, hallo Franki,

hat zwar etws gedauert, aber nun bin ich wieder zu Hause und kann dir das Rezept schicken.

Kokoswürfel


Zutaten:


Teig: 15 dag Butter, 15 dag Zucker, 4 Dotter, 3
Rippen Schokolade (warm), 4 dag Brösel, etwas Rum, 15 dag ger. Haselnüsse, 7
dag Mehl (glatt), 3/4 Backpulver, 12 EL Milch, Schnee von 4 Eiern.


Tunkmasse: 12,5 dag Butter, 200 ml Milch, 30 dag
Zucker, 2 EL Kakaopulver





2 Packungen Kokosraspel





Zubereitung: Butter,
Zucker und Dotter langsam schaumig schlagen. Nach und nach die Schokolade, die
Brösel, den Rum, die Haselnüsse, das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd
mit der Milch zu einem Teig rühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.


Auf einem Backblech verstreichen und bei 150° (Heißluft) ca.
20 Minuten (ofenabhängig) backen.


Nach dem Erkalten in beliebig große Würfel schneiden.





Die Zutaten für die Tunkmasse in einem Topf so lange kochen,
bis sie etwas eindickt und anschließend abkühlen lassen.





Die Würfel (mit einem Holzspieß) in die Tunkmasse tauchen
und in den Kokosflocken wälzen.


Jetzt kann ich nur noch gutes Gelingen wünschen!


Liebe Grüße
Rita

2

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:13

Hallo Rita,
Vielen Dank fürs Rezept!! Ich werde die Würfel bei Gelegenheit probieren. Schön, dass du auch zum Stammtisch kommst. Bis bald und liebe Grüße Franz und Anni :2-winke:
Mit lieben Grüssen Anni und Franz
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf.
Oscar Wilde