Sie sind nicht angemeldet.

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich
  • »locker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 952

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:06

Stellplatz Bergheim bei Salzburg

Liebe Womo-Fahrer,

endlich ist es gegen den Widerstand der Bergheimer Hotellerie gelungen, einen SP zu errichten.
Wir haben ihn heute angesehen und können sagen, für einen SP recht ordentlich, aber teuer.
Er befindet sich auf Bergheimer Gemeindegebiet, obwohl er sich SP Salzburg nennt. Das wird wohl
so sein, damit sie den Mozart- und Karajan Aufschlag verlangen können. :P
Es sind ausdrücklich nur Womo zugelassen, also keine Wowa oder Zelte.

Ein kleiner Platz 5 x 10 m kostet 21.- inkl Strom. Ein großer 26.- Wlan wird gesondert verrechnet.
Er preist sich zwar als ruhig an, aber die Westbahn und auch die A1 gehen sehr nahe vorbei.
Zwei Gefühle kämpfen ach in meiner Brust: Einerseits freue ich mich, daß Bergheim endlich einen SP hat.
Andererseits wird die bescheidene Lage und das Preisniveau nicht viele SP Benutzer anziehen.
Wer sich hier etwas auskennt: Es handelt sich um das Gelände des Pleite gegangenen CP Kasern.
Hier die Homepage: SP Bergheim

Im selben Preisniveau kann man auch am Panorama Camping Salzburg wohnen, mit einer Traum Aussicht.

lG locker


2

Freitag, 8. Dezember 2017, 07:12

Stellplatz Salzburg

Auf welchem Gemeindegebiet der Platz liegt dürfte wohl egal sein.
Zum Thema Geld: Ich hab mir die Preise angesehen. für 19 € krieg ich den Campingplatz nicht. WLAN brauch ich nicht, Strom nicht unbedingt.
Zum Thema Belegung: Das ist ein "Schwesterplatz" zum Wiener und Grazer Stellplatz, (der gleiche Betreiber) wenn er nur halb so belegt ist wie die Plätze ist er mehr als gut besucht.
Ich werd mir den Platz mal anschauen, auch ein oder zwei Nächte dort verbringen. wegen der Lautstärke.
MfG
Hermann

Mc. Luis

Fortgeschrittener

  • »Mc. Luis« ist männlich

Beiträge: 510

Wohnort: Südliches OÖ

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:04

Wenn ich mir die Homepage vom Stellplatz so anschaue,
finde ich die Preise in Ordnung!
Rosi und Hans aus dem südlichen OÖ wünschen allen gute Reise ! :2-winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mc. Luis« (8. Dezember 2017, 14:51)


4

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:34

Ich kenne sowohl den STP in Graz als auch in Mureck und war mit beiden sehr zufrieden. Die Preise verstehe ich als Angebot für ein bis zwei Nächte um eine Stadt zu besichtigen bzw. in Mureck als Zwischenstation für eine Reise nach Kroatien bzw. noch südlicher. So gesehen geht das in Ordnung. Dafür kann man 24 Stunden ein- und ausfahren und hat sowohl Ver- als auch Entsorgung und Strom.
Da das Angebot pro Parzelle gilt, ist es natürlich für Solo-FaherInnen nicht ganz so günstig, aber wir werden ja ohnehin fast überall benachteiligt. :heul:
Stellplatz Graz:


Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/