Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:05

Strafverfügung

Hallo zusammen, mein Wohnmobil wurde letztes Jahr in St. Pölten am 30.8. geblitzt, 12 km zu schell innerorts. Als ich jetzt aus Spanien zurückkam, lagen eine Anonymverfügung (17.10.2018) über € 45 und nachträglich eine Strafverfügung (18.12.2018)
über € 50 im Briefkasten. Einen Bildbeweis kann ich nicht feststellen. Kann die Strafe in D vollstrckt werden, was ist zu tun? Wer kann mir Auskunft erteilen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »martin« (7. Februar 2019, 11:50) aus folgendem Grund: berichtigung


  • »Maja + Willi« ist männlich

Beiträge: 682

Wohnort: schöne Stadt in Thüringen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:28

ich würde einen Verkehrs-Anwalt hinzu nehmen. Hast du keinen Verkehrs-Rechtsschutz Versicherung?

Verantwortlich für die Texte ist Rosi :lesen:
für alles Andere ist Manfred :nixseh: :nixwissen:
:2-winke: unterwegs mit Granduca 295 P, 7,5m lang und TomTom Camper Navi

Reiseberichte unter: http://marohe.jimdo.com

3

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:49

Habe keinen Verkehrsrechtsschutz. Ein Anwalt würde sicherlich die Kosten des Strafzettels übersteigen.

4

Donnerstag, 7. Februar 2019, 13:55

strafverfügung

bist du beim adac?beim öamtc gibt es eine kostenlose rechtsauskunft. lg der brennerdoktor :wowafahr:

5

Donnerstag, 7. Februar 2019, 14:02

Ja. bin im ADAC, werde dort mal nachfragen.

6

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:29

Hallo!
Laut Help.gv.at kann in D eine Strafe ab 25.- Euro eingefordert werden. Besser ist gleich bezahlen sonst kommen Verfahrenskosten auch noch dazu. Dann wird es langsam sehr teuer. Den Zahlschein als "Erinnerung",nach Bezahlung,aufbewahren.

schöne Grüsse joschr

7

Freitag, 8. Februar 2019, 10:10

Wenn du nachweisen kannst, dass du die ganze Zeit nicht zu Hause (Spanien) warst, dann erhebe Einspruch (mit dem Abwesenheitsnachweis) und verlange die Einsetzung in den vorherigen Stand. Dadurch wird dann die zweite Straverügung augehoben. Die Strafen können in D sehr wohl eingehoben werden, da ein bilaterales Abkommen zwischen D und Ö besteht.
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren zählt.

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 073

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Februar 2019, 18:10

Soweit mir bekannt, müssen Deutsche österr. Strafmandate nur bezahlen,
wenn ein Frontalfoto beiliegt, das den Lenker eindeutig erkenntlich macht.
Unsere Radars blitzen von hinten.

mfg locker

9

Samstag, 9. Februar 2019, 06:47

strafverfügung

hallo walter in teilen von nö und auch in wien gibt es schon radar die auch von vorne blitzen .
ich glaube bei martin geht es um das datum der zustellung wo er noch in spanien war. wir holen uns immer für den monat wo wir unterwegs sind auf der post
eine nicht zustellungs verfügung, in der zeit gehen alle :wowafahr: briefe incl. rsa an den absender retour. lg horst

10

Sonntag, 10. Februar 2019, 10:55

Es ist so, dass in D eine Vollstreckung nur durch ein Bild des Fahrers durchgeführt werden kann. Ein Beweisbild ohne dass der Fahrer darauf abgebildet ist gilt hier nicht. Das Problem allerdings ist, wenn ich innerhalb 3 Jahren nach Österreich fahre ich dort zur Kasse gebeten werde. Deshalb: ich habe die Strafe bezahlt, und nun ist gut.

LuggiB

Anfänger

  • »LuggiB« ist männlich

Beiträge: 13

Wohnort: Woringen/Deutschland

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Februar 2019, 11:06

Hallo Martin,
hätte ich auch so gemacht ! Bevor du graue Haare (?) bekommst, lieber zahlen & vergessen ! :D

Wir müssen leider damit leben, daß wir europaweit von unseren Re-Gier-enden ausgepresst & abgezockt werden. Geschwindigkeitskontrollen werden nicht zur Erhöhung der Unfallsichertheit errichtet, sondern nur um möglichst hohe "Einnahmen" zu generieren ! :D
Viele Grüsse
LuggiB www.reisendurcheuropa.de
Unterwegs im Multi-Van, meist solo, manchmal mit Ehefrau und Vierpfotenfreund "Sammy" ;)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher