Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 28. April 2020, 08:11

Coronaende?

Jetzt wird bei uns ja schon emsig besprochen, wie die coronabedingten Einschränkungen wieder gelockert werden sollen. Geschäfte sperren jetzt schon alle auf, teilweise werden Schulen geöffnet und es wird überlegt welche Grenzen wieder geöffnet werden können. Auch wie der Fremdenverkehr wieder angekurbelt werden kann, ohne eine 2. Welle der Pandemie zu verursachen.

Wie seht ihr für euch persönlich die Reisezukunft? Werdet ihr so schnell wie möglich dann ins Ausland fahren? Bleibt ihr in Österreich (Deutschland, Schweiz) und macht "Heimurlaub"?

vmguzzi

Profi

  • »vmguzzi« ist männlich

Beiträge: 719

Wohnort: Bayern nähe Chiemsee + Burgenland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. April 2020, 08:39

Alles bisher abgesagt,seit Wochen nicht aus dem Haus gegangen, auch kein WC-Papier gehortet. Unsere große Reise gestrichen, ob wir zum Treffen kommen ist nicht sicher. Da durch meine Vaskulitis das Immunsystem geschwächt ist, gehe ich kein Risiko ein. Heute wurde eine Schule wieder geschlossen, da das Virus auch da wieder zugeschlagen hat. Den Landkreis Traunstein hat es stark betroffen.

  • »Maja + Willi« ist männlich

Beiträge: 693

Wohnort: schöne Stadt in Thüringen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. April 2020, 09:14

wir sind hier in Thüringen eigentlich nicht so schlimm mit Corona betroffen! Aber wir halten uns stark an den Vorgaben und versuchen uns so gut es geht zu schützen. Den Termin fürs C-Treffen halten wir uns offen und glauben positiv das bis August die Grenze Ö nach D geöffnet ist :zustimm:
Bleibt gesund und haltet durch, wir sehen uns
Soeben ein Bericht in der Zeitung: man kann ab jetzt mit dem Womo ab sofort fahren und auf öffentlichen Plätzen stehen, in Meckpom und Schleswig-Holstein Einreisevebot

Verantwortlich für die Texte ist Rosi :lesen:
für alles Andere ist Manfred :nixseh: :nixwissen:
:2-winke: unterwegs mit Granduca 295 P, 7,5m lang und TomTom Camper Navi

Reiseberichte unter: http://marohe.jimdo.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maja + Willi« (28. April 2020, 09:25)


locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 113

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. April 2020, 10:36

Unser Womo wurde heuer noch nicht bewegt, aber es ist schon ganz ungeduldig 8o
Mitte Mai habe ich wenigstens einen Termin bekommen für Pickerl, Gasprüfung und Jahresservice.
Wenn er liefern kann, bekomme ich auch eine neue Elektrostiege.
Vor dem Sommer rechnen wir ernsthaft nicht mit D, F, I, HR. Also werden wir bestenfalls in A etwas
herumfahren.

Wickerl warum hats Traunstein so arg erwischt? Ich sehe seit Tagen schon die Bayern Corona Karte an.
Da ist TS immer dunkelblau.

lG locker

5

Dienstag, 28. April 2020, 19:13

Nachdem wir jetzt ab 1.5. keine Ausgangsbeschränkungen mehr haben, werden wir ehebaldigst aufbrechen um uns in Österreich herum zu treiben. Wir haben da zwar noch keinen Plan, dafür können wir ihn aber auch nicht umstoßen. :thumbsup:
Wahrscheinlich wird es erst mal die nähere Umgebung sein. NÖ, Bgld und Stmk. Es hängt natürlich auch alles vom Wetter ab, das ja jetzt, nachdem wir hinaus dürfen regnerisch wird. Macht nichts, die Landwirtschaft hat den Regen bitter notwendig.

vmguzzi

Profi

  • »vmguzzi« ist männlich

Beiträge: 719

Wohnort: Bayern nähe Chiemsee + Burgenland

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. April 2020, 19:19

Ja Walter, das stimmt, der LK Traunstein ist mit dem Virus stark betroffen, zu einem halten sich die Leute nicht an den Vorgaben, wenn ich sehe alleine in unserer Strasse wer da alles auf Besuch kommt, Zufallsbekannte beim Spazieren werden zum Kaffee eingeladen, die Kinder mit den Enkerln kommen jeden Tag beim Nachbarn vorbei, toben durch die Gegend, ich übertreibe nicht, es ist so, unverständlich.
Noch haben wir jede Menge der Eingereisten hier, in Trostberg 120 und Traunreut 190, die halten sich überhaupt an keine Vorschriften, jetzt haben sie den Virus in den ganzen Blöcken wo sie Wohnen und nur mit Polizeibewachung bleiben sie drinnen, wobei es immer gewaltmäßige Ausbruchsversuche gab.
Ich denke da auch an die Polizisten die Dienst tun, die tun mir leid.
Heute wurde eine Schule wieder geschlossen, ein Kind und zu Hause die Mutter hatten den Virus, also Schule zu.
Zudem hat sich die Anzahl in D wieder erhöht, bin gespannt wie schnell die Zahlen nach den Beschränkungen wieder nach oben gehen.
Ich kann es mir so ein Verhalten nicht leisten, bin jetzt die 5 Woche zu Hause, dafür werden Arbeiten gemacht die ich schon viele Jahre vorherschob.
Bleibt Gesund alle.
LG

vmguzzi

Profi

  • »vmguzzi« ist männlich

Beiträge: 719

Wohnort: Bayern nähe Chiemsee + Burgenland

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. April 2020, 19:23

Hallo Ewald, wie sieht so eine Ausfahrt bei euch denn aus, ist es ein Tagesausflug ?, oder bleibt ihr mehrere Tage und wo, übernachten auf eine CP ?, wie geht das mit dem Abstand auf so einen Platz ?, oder steht ihr frei ?, geht ihr auch in Lokale zum essen ?.
so eine Ausfahrt würde mich interessieren wie das abläuft.
LG

8

Dienstag, 28. April 2020, 20:14

Das werden sicher 2-4 Tagesausflüge. Dabei übernachten wir "wild", also sprich auf einsamen Parkplätzen oder auf Schlafplätzen, wo wir schon einmal waren. - Also alles ohne Personenkontakt. Ausgenommen zum Einkaufen. Und den Nasen- und Mundschutz haben wir natürlich dabei. Wir kochen - wie zumeist - im WOMO.
Es geht uns dabei hauptsächlich um Ortsveränderung und spazierengehen in neuer Umgebung.

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 113

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. April 2020, 10:11

danke Viktor für deine Infos. Manche der lieben Nachbarn haben eben wenig Einsicht
in die notwendigen Maßnahmen. Einstein sagte: Zwei Dinge sind unendlich groß. Das Universum
und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mittlerweile nicht mehr ganz sicher.

@Ewald, so ähnlich werden wir es auch halten. Wenn dann ab Mitte Mai wieder ein paar CP´s
offen haben, darf es auch ein solcher sein. :alkoven:
Bleibts alle xund. locker

10

Mittwoch, 29. April 2020, 12:25

Wir (Ernst und ich) haben ja zum Glück immer Tapetenwechsel, weil wir zwischen OÖ und NÖ hin und her pendeln. Trotzdem können wir es kaum erwarten, wieder mit dem Womo in der Weltgeschichte herumzufahren.
Mitte Mai wollen wir in Österreich herumfahren (hoffentlich zu einigen Orchideenwiesen), wobei es in der Nähe der Wiesen schon Fahrradwege geben sollte, sonst wird ihm zu langweilig, wenn ich den ganzen Tag auf dem Bauch liege um zu fotografieren. Das Womo haben wir jedenfalls schon fast startklar.
Unser Treffen Ende August haben wir ganz dick in unserem Kalender vermerkt und hoffen, dass es möglich ist. Nach dem Treffen wollen wir nach Kroatien, auf dem Camp Ulika haben wir schon reserviert.
Schauma mal!!!!
Bleibt gesund! Auf ein Wiedersehen!!
LG/Rita und Ernst
Unterwegs mit Pössl Roadcamp R,
oder Fendt Topas

11

Donnerstag, 30. April 2020, 15:12

wir haben unsere reise mitte mai nach island verschoben 2021.
nun hoffen wir das wir ans forumstreffen fahren können .
ansonsten haben wir nichts geplant .
denke wir werden nach möglichkeiten ein paar kurztripps machen in der schweiz ,den ins auland reisen dürfen wir ja nicht .
bleibt alle gesund wir hoffen das wir uns bald wieder mal sehen .
bleibt gesund liebe freunde
liebe grüsse erna und hansjörg

12

Freitag, 1. Mai 2020, 06:59

Coronaende

Die Campingplätze in Österreich dürfen ab 29.5.2020, laut unserer Tourismusministerin wieder öffnen.

Ich scharre auch schon wieder, obwohl nicht lange zu Hause, in den Startlöcherm. Einige Stellplätze werden schon offen haben, oder

Ein Weinbauer, Most tut es auch.

Die Restaurants und Gastgewerbe öffnet Mitte Mai, also werde ich nicht verhungern. Spargelzeit ist auch gerade, Radl Touren,
somit ist fast alles im grünen Bereich.
Sobald HR öffnet gehts runter.

Einen schönen Sonntag euch allen und bleibt gesund

Womolixxi :womo:

13

Freitag, 1. Mai 2020, 07:54

reisen 2020

wir haben noch nichts geplant. damit gibt es keine Überraschung wo wir nicht hinfahren können.vermutlich 2 Wochen kärnten auch unseren freund erich frei in Fürstenfeld wollen wir besuchen.sonst den wowa werden wir ende mai aus dem Winterschlaf holen.dann wird weiter geschaut.

der brennerdoktor :wowafahr:

15

Freitag, 1. Mai 2020, 10:21

Es ist ja sehr schön, wenn Montenegro seinen Fremdenverkehr wieder hochfährt und am 18. Mai öffnet. Nur was hilft es, wenn die Grenzen geschlossen sind? Wenn wir nicht ausreisen dürfen, können wir dort auch nicht einreisen. :nixwissen:

16

Dienstag, 5. Mai 2020, 14:47

Im Burgenland am See haben wir Gott sei Dank auch wieder eröffnet und die ersten Arbeiten erledigt.
Der Rasenmäher hat es fast nicht geschafft, das Gras war schon ca 50 bis 60 cm hoch.
Mit lieben Grüssen Anni und Franz
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf.
Oscar Wilde

17

Donnerstag, 7. Mai 2020, 19:03

Franki, das hätt ich gern gesehen, wieso hast du denn kein Video gemacht von deinem Gras fressenden Mähschaf ??????
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren zählt.

womofan

Fortgeschrittener

  • »womofan« ist männlich

Beiträge: 345

Wohnort: nahe Regensburg

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. Mai 2020, 16:50

Falls sich Herr Kurz und Frau Merkel in absehbarer Zeit auf einen gemeinsamen Grenz-Öffnungstermin einigen sollten,
würden wir gerne im Spätsommer, gleich nach dem Treffen, in Kärnten Station machen.
Ein kleiner und einfacher, ruhig gelegener CP an einem kleinen See wäre schön.
Mal sehen ob wir so etwas finden.
Servus
Peter
---------------------------------------------------------
"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."
Aufrichtig leben,
niemandem schaden,
jedem das Seinige zukommen lassen.
Ulpianus

19

Sonntag, 10. Mai 2020, 10:26

@Kleinspatz: da musste ich schon der stärkeren elektrischen Rasenmäher nehmen und der hat es kaum geschafft.
Mit dem Rasenroboter wäre das unmöglich gewesen der wäre nach einem halben Meter im Gras stecken geblieben.
Mit lieben Grüssen Anni und Franz
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf.
Oscar Wilde

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher