Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

as61828

Schüler

  • »as61828« ist männlich
  • »as61828« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Wohnort: Bez. Vöcklabruck, OÖ

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2012, 17:27

Gasflaschen - Füllstandsanzeiger

Hallo Freunde
Da ich mir nicht die Arbeit des Gasflaschenausbaues (tolles Wort) aus dem Gaskasten machen will um den Inhalt zu messen, denke ich nach mir einen elektronischen oder ähnlichen Gasfüllstandsanzeiger zu besorgen.
Frage: wer hat sowas und wie zufrieden bist Du und welches Modell ist das??? :hilf:
Für Hinweise bin ich sehr dankbar, meint adolfo

2

Donnerstag, 22. November 2012, 19:33

Hallo AS61828
Wir verwenden eine Ferngasanzeige v. Truma (umschaltbar f. 5 + 10 kg Flaschen). Sie mißt in 10dag Schritten genau und das schon seit jetzt 11 Saisonen.
Leider gibt es sie in dieser Form nicht mehr, aber so viel mir bekannt ist, eine neue Art mit Magneten (GUM Mobil Gasflascheninhaltsmesser, ArtNr. 11682-12 in Fritz Bergerkatalog) , die an der Flasche oben angebracht wird.
Ob Truma ein Nachfolgemodell hat, ist mir nicht bekannt.
lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

3

Samstag, 24. November 2012, 07:16

füllstandanzeige

der brennerdoktor ist auf die kunststoffflaschen von bp umgestiegen da sieht man immer den aktuellenstand in der flasche. habe mich früher immer geärgert wie viel ist noch drinnen versch. fabrikate ausprobiert ect.

mfg der brennerdoktor

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 073

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. November 2012, 08:48

Waage

Guten Morgen,

vor Jahren habe ich mir beim Hofer eine digitale Gepäckwaage für 7,90 gekauft. Damit kann ich sogar bei eingebauter
Flasche messen, nur die Spanngurte müssen gelockert werden. Man muss halt das Gewicht seiner Leerflasche kennen.
Natürlich geht das nur bei Womos, wo der Flaschenkasten hoch genug ist. Etwa 15 cm über der Flasche sind notwendig.

Ich weiß, mein Tipp ist OT, aber vielleicht ist dennoch auch eine Alternative interessant. Jedenfalls sind diese aufklebbaren
Kunststoffstreifen rausgeworfenes Geld. In warmen Zeiten zeigen diese nicht an. Wenn kalt, Walter fährt nicht fort. 8)

LG, Walter

franki100000

unregistriert

5

Samstag, 24. November 2012, 15:33

Ich habe immer zwei Flaschen mit, wenn eine Flasche leer ist tausche ich diese. :tanz:

________________________________________________________________________

6

Sonntag, 25. November 2012, 08:00

Servus Adolfo :2-winke:

Ich hab immer 3 Flaschen mit. 2 sind im Kasten wird eine leer, schaltet es automatisch auf die volle um. Leere wird angezeigt, und getauscht. Hatte noch nie ein Problem, und bin sehr zufrieden mit diesem System.
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

7

Montag, 26. November 2012, 12:19

Ich habe auch diese automatische Umschaltung von einer Flasche auf die andere, wenn die leer ist. Allerdings habe ich das deaktiviert. Ich will genau wissen, wann eine Flasche leer ist. Ich habe nämlich keine 3. Flasche an Bord. So habe ich die Übersicht.

as61828

Schüler

  • »as61828« ist männlich
  • »as61828« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Wohnort: Bez. Vöcklabruck, OÖ

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. November 2012, 14:22

GAsflaschen - Füllstandsanzeiger

Hallo Freunde
die Schlacht ist geschlagen.
Keine 3. Gasflasche im Gebäck. Die Flaschen kommen raus und werden gewogen,
dann weiß ich genau wieviel Gas ich vebrauchen kann.

Ich danke für Eure Meinungen, meint adolfo :danke: :2-winke:

9

Montag, 26. November 2012, 17:02

Ich habe immer zwei Flaschen mit, wenn eine Flasche leer ist tausche ich diese.

Hallo franki100000

welche Flaschen sind gemeint ....? :thumbsup: Unser Flaschen - Packages ist: 2x 11kg Alu-Gasflaschen, je 1x Rot/Weiß, wenn möglich 1xMirto bzw.Pelinkovac oder Bodenstänges ( je nach Reiseland), nicht zu vergessen gutes steir.KERNÖL usw., ja noch die im " Führerhaus ".... :winke:

lg
:thumbsup: wir Drei
Für eine sichere Fahrt mit 'n Schutzengerl unterwegs !
" Wenn ich weiß wo ich bin, kann ich sein wo ich will..."ausTibet

franki100000

unregistriert

10

Dienstag, 27. November 2012, 10:29

Hallo Domnic,

lasst du in diesem Forum auch wieder einmal was von dir hören. :zustimm:

Sehr gut kannst ruhig öfter etwas schreiben.

_________________________________________________________________

11

Donnerstag, 29. November 2012, 13:30

Auch wir fahren seit ein paar Jahren

nur noch mit Kunststoffflaschen. Sie haben den grossen Vorteil, nebst der Sichtbarkeit des Gasstandes, dass sie wesentlich leichter sind als die alten Stahl- und sogar als die Alu-Flaschen. Besonders für uns als Gespann-Fahrer sind wir über jedes eingesparte Kilo Ballast froh.

12

Donnerstag, 29. November 2012, 19:25

Gehe ich recht in der Annahme, dass diese Gasflaschen aus Kunststoff nicht zu tauschen, sondern nur zum Nachfüllen sind?

13

Freitag, 30. November 2012, 08:12

Austauschen / Nachfüllen

Gehe ich recht in der Annahme, dass diese Gasflaschen aus Kunststoff nicht zu tauschen, sondern nur zum Nachfüllen sind?
Das kann sicher von Land zu Land verschieden sein, bei uns in der Schweiz ist es so, dass die Flaschen ohne weiteres tauschbar sind und es ein gut ausgebautes Netz von Tauschstationen (PanGas) gibt. Das einzige Handicap ist, dass wir Schweizer wieder einmal eine eigene Schiene fahren und der Anschluss zum Reduzierventil eine eigene Norm hat.

14

Freitag, 30. November 2012, 15:02

gasflaschen aus kuststoff

gasflaschen aus kunststof gibt es bei bp 10kg und 5kg der durchmesser der flaschen ist gleich nur die höhe ist unterschiedlich und fast bei jeder bp tankstelle zu tauschen.

flaga hat auch eine kunstsfoff flasche mit einen füllgewicht von 7.5kg? und soll laut flaga bei jeder vertragstelle zu tauschen sein.

ich fahre seit einiger zeit mit einer 10kg flasche und da sehe ich den füllstand und das gewicht ist zu den stahlflaschen oder alu flaschen von der tara gesehen um einges leichter. was als gespannfahrer nicht unwesentlich ist wie von seniorencamper auch schon schon geschrieben.dazu eine frage welche norm??

mfg der brennerdoktor

15

Freitag, 30. November 2012, 20:47

Gasflaschen-Meßgeräte

Hallo Leute,
ich fahre mit einer Truma-Secu-Motion für zwei Flaschen durch die Gegend.
Wenn die "Betriebsflsche" leer ist zeigt es dieses an. Ich schau mur so jeden zweiten oder dritten Tag ganz einfach in den Gaskasten. Umschalten auf die volle Flasche tut das Teil automatisch. Ich drehe dann den Schalter nur zur vollen Flasche hin und tausche bei sich bietender Gelegenheit die leere Flasche.
Ich möchte das Teil nicht mehr missen!
MfG
Hermann

franki100000

unregistriert

16

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:04

Hallo Ewald,

die Aluflaschen sowie die Kunststoffflaschen gibt es beim Hornbach zum Tauschen

_______________________________________________________________________________

17

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:09

:danke: für den Hinweis Franki. Ich hab immer nur die normalen Flaschen bei ihm gesehen.

18

Sonntag, 2. Dezember 2012, 08:52

flaschen tausch

hornbach hat flagaflaschen dahher auch die 7.5 kg kuststoffflasche oder stahlflaschen 5 oder 11kg flaschen

mfg horst

19

Sonntag, 2. Dezember 2012, 15:57

Hallo

aber Vorsicht :evil: , bei den Tauschgasflaschen - ob Stahl oder Alu - sind alle mit einem Flaschenhals versehen, kann, wenn Platzknappheit, beim Wechseln zu Problemen führen - je nach Anschlußarmatur.....Eigenerfahrung. Es gibt aber sehr wohl die Möglichkeit die original Alu-Gasflaschen nachzufüllen bzw. auch zu tauschen...

Hurra die ersten Schneeflocken....... :thumbsup:

lg
:thumbsup: wir Drei
Für eine sichere Fahrt mit 'n Schutzengerl unterwegs !
" Wenn ich weiß wo ich bin, kann ich sein wo ich will..."ausTibet

20

Freitag, 1. Februar 2013, 07:11

Gasflaschen

Jder der so ein Messgerät hat wird schon festgestellt haben das in einer 11Kg. (Stahl oder Alu) Flaschenur 10 Kg. an Füllinhalt hat ,ist ja bei Euro 33.00 auch nicht ganz richtig ,oder?!Aber was kann man tun?

Pit :rolleyes:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher