Sie sind nicht angemeldet.

womogue

Anfänger

  • »womogue« ist männlich
  • »womogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Bundesland Salzburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juni 2013, 12:10

Rückrufaktionen bei Wohnmobilen erfahren

Achtung bei neuen "Wohnmobilen mit Fiat-Motoren"

Bei unserem Hymer leuchtete plötzlich die Warnmeldung "Motor überprüfen" auf. :heul:

Gleichzeitig verlor der Motor stark an Leistung. ÖAMTC konnte leider (am Sonntag) den Fehler nicht lokalisieren. Also Montag in eine Fiat Werkstätte. Erste Frage des Meisters nach Eingabe der Fahrgestellnummer warum ich den 4 Rückrufaktionen nicht nachgekommen bin? :?: Ich habe schlichtweg nichts davon erfahren, weil ja das erste Service erst in 3 Monaten fällig ist. Die Fiatwerkstätten erhalten eine Verständigung. Hymer Sulzbacher leider keine.

Nun steht unser Mobil erst einmal für mindestens 3 Tage in der Werkstätte. Die gleich noch mehr Fehler feststellte, aber erst die Ersatzteile bestellen muß.
Mein Tipp darum:
Wer eine neue Fiat-Maschine hat also vorsichtshalber bei einer Fiat-Werkstätte nachfragen. :winke:
liebe Grüße
womogue


http://www.gugls.eu/
Öffne die Augen,
dann wird jeder Tag zum Erlebnis.
Nimm dir aber auch Zeit für deine Träume
bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

2

Mittwoch, 26. Juni 2013, 15:15

Danke für die Info! Meinern betrifft es zwar nicht, weil er schon zu "betagt" ist, aber solche Mitteilungen sind immer wichtig zu lesen.

womogue

Anfänger

  • »womogue« ist männlich
  • »womogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Bundesland Salzburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juni 2013, 18:57

hallo !
ich habe aufgrund meiner Veröffentlichung von der Webseite http://www.fiatcamper.com/de/home erfahren. Habe mich jetzt dort
mit meiner FgstNr. registriert und bekomme im Falle einer Rückrufaktion eine email. Weiters kann man auf dieser Seite die FgstNr. auch eingeben und sieht sofort, ob man von einer Aktion betroffen bist.
Hat mir das auch gleich angezeigt.
Wenn mich die Firma Sulzbacher auf diese Seite hingewiesen hätte wäre mir einiges an Ärger erspart geblieben. Aber vermutlich kennt Hymer diese nicht.
liebe Grüße
womogue


http://www.gugls.eu/
Öffne die Augen,
dann wird jeder Tag zum Erlebnis.
Nimm dir aber auch Zeit für deine Träume
bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

4

Freitag, 28. Juni 2013, 20:17

Rückrufaktion Fiat

Würde an deiner Stelle die Werkstatt wechseln, :thumbdown: hatten das gleiche Problem. Nach eintreffen der Teile (zwei Tage)
war alles binnen 2 Stunden erledigt.
Der Weg ist unser Ziel :wowafahr:

5

Mittwoch, 28. August 2013, 12:24

Griass Euch.

Als ich meinen McLouis bei der Firma Pfaff in Obergrafendorf kaufte, wies mich der Chef darauf hin, ich solle meinen McLouis beider nächsten FIAT-Werkstätte registrieren lassen. Da ja bekanntlich die WOMO-Händler meist direkt vom Erzeuger importieren, weiss natürlich FIAT - ÖSTERREICH nicht, dass mein Fahrzeug in Ö überhaupt existent ist.
Na gut, registirert undsiehe da, in den ersten 2 Jahren wurden 3 Rückrufe abgehandelt.
Bei meinem Bekannten hat leider der Händler auch verabsäumt ihm diesen Hinweis zu geben.
Resultat: Getriebeschaden im Kroatien !!!!!!
Wäre ein Jahr vorher eine Rückrufreparatur gewesen.
Vielleicht hilft mein Beitrag den Mitgliedern neuerer WOMOS.

Liebe Grüße

Ernstl