Sie sind nicht angemeldet.

franki100000

unregistriert

1

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:16

Reisebericht : Italien – Sizilien 27.Februar -9.April 2013

Endlich habe ich den ersten Teil des Reiseberichtes unserer Sizilienreise vom 27.Februar -9.April 2013.

1. Teil unserer Sizilienreise vom 27.2. bis 3.3.2013


27.2.2013
Start 11 Uhr KmSt: 18.326. Abfahrt nach Graz zu meiner Schwester Lisi und Alfred. (wegen Winterreifen. Passen leider nicht). Mittagessen und Kaffee bei Lisi. Um 15Uhr geht’s weiter nach Italien. Übernachtung in Spilimbergo. Gef. Km 500.

28.2.2013
Frühtemperatur 6°. Spaziergang durch Spilimbergo. Anschließend nach Paduva. Franz wird leider krank. Nächster Ort Piove. Übernachtung SP Conche di Codevigo in Venetien. Gef. Km183.







1.3.2013
Hab schlimme Nacht hinter mir. Franz ist sehr krank. Hohes Fieber. Morgens Gott sei Dank etwas besser. Fahren nach Chioggio. Sehr liebe Stadt (Spaziergang) Wir sind am Meer. Übernachtung in Mesola. SP. Franz braucht noch Ruhe. Nimmt nun Antibiotika. Gef. Km. 77







2.3.2013
Wir fahren um 12Uhr Richtung Ravenna – Rimini – Cattolica- Pesero. In Fano (sehenswerter Ort) übernachten wir auf SP am Meer. Es ist sehr laut und windig. Gef.Km. 176








3.3.2013
Morgens wunderbarer Ausblick ins Meer. Kurzer Spaziergang in die Innenstadt von Fano. Weiter Richtung Ancona. In Ferno kurze Rast. Dann auf Autobahn 135km weiter nach Orsogna. SP hat leider keinen Strom. Weiter nach Lanciano. ÜN auf Parkplatz. Gef.Km. 299













Ende des ersten Teil.

_________________________________________________________________________________

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Januar 2014, 06:39

:2-winke:

Danke und weiter so, schöne Bilder und gute Besserung Franz :D :D :D
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

3

Montag, 20. Januar 2014, 08:15

gute Besserung Franz
Inzwischen ist fast ein Jahr vergangen, Franz wird sicher schon wieder gesundet sein, oder ist " gute Besserung " anders gemeint....?
Schöne Aufnahmen - wie macht er das wohl ? :frage:

liebe Grüße
:thumbsup: wir Drei
Für eine sichere Fahrt mit 'n Schutzengerl unterwegs !
" Wenn ich weiß wo ich bin, kann ich sein wo ich will..."ausTibet

Eva

Fortgeschrittener

  • »Eva« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Trumau

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Januar 2014, 08:45

Servus!

Bin da ja sehr wenig begeistert - natürlich nur von deiner Krankheit. Tolle Aufnahmen von deiner Frau, muss ja wohl so gewesen sein, da du ja krank warst. Danke für den ersten Zwischenbericht, sollte aber schon etwas schneller gehen, oder ?
"Reisen = Entdecken, dass alle unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken. "

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Eva« (20. Januar 2014, 08:53)


  • »Maja + Willi« ist männlich

Beiträge: 661

Wohnort: schöne Stadt in Thüringen

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Januar 2014, 08:53

:2-winke: ein sehr schöner Bericht, sind schon auf die kommenden Berichte sehr gespannt! :danke: LG Rosi und Manfred

Verantwortlich für die Texte ist Rosi :lesen:
für alles Andere ist Manfred :nixseh: :nixwissen:
:2-winke: unterwegs mit Granduca 295 P, 7,5m lang und TomTom Camper Navi

Reiseberichte unter: http://marohe.jimdo.com

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 952

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Januar 2014, 10:15

Hallo Anni und Franz,

danke für den Auftakt zu eurem Reisebericht. Bis auf die Erkrankung von Franz ist er ganz spannend zu lesen.
SP Fano kann ich bestätigen, er ist ja auch direkt in einen Straßenkreis integriert.
Bitte lasst die Zeit bis zum Teil 2 nicht so lang werden.

Liebe Grüße, Walter

7

Montag, 20. Januar 2014, 11:10

:danke: gefällt mir freue mich schon auf die fortsetzung.
lg. Peter

Die Vernunft verfolgt mich, aber ich bin schneller!