Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Mai 2014, 16:56

I / Sizilien - Enna

Die Zufahrt zum Stellplatz auf keinen von Nordwesten planen, da muss man durch den Ort fahren - und das ist eindeutig eine Herausforderung!
Am besten von der A19 oder SS121 kommen und die Panoramica Casina Bianca den Berg hinauffahren. Da kommt man direkt bei der Burg nach Enna. Und genau da ist der Stellplatz, auch Autobusparkplatz.



Keine Versorgung
Verpflegung im Ort (wir sind fast im Zentrum!)
N 37° 34' 06''
E 14° 17' 16''

2

Sonntag, 7. Dezember 2014, 16:16

Enna

Die Zufahrt zum Stellplatz auf keinen von Nordwesten planen, da muss man durch den Ort fahren - und das ist eindeutig eine Herausforderung!
Am besten von der A19 oder SS121 kommen und die Panoramica Casina Bianca den Berg hinauffahren. Da kommt man direkt bei der Burg nach Enna. Und genau da ist der Stellplatz, auch Autobusparkplatz.





Keine Versorgung
Verpflegung im Ort (wir sind fast im Zentrum!)
N 37° 34' 06''
E 14° 17' 16''

Wie sicher ist eigentlich dieser Stellplatz? Gibt es Gebühren, oder ist dieser SP bewacht? :!:

Vielen Dank, Der Almtaler

womofan

Fortgeschrittener

  • »womofan« ist männlich

Beiträge: 334

Wohnort: nahe Regensburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Dezember 2014, 17:32

Danke für den Tip Ewald, :dafuer: :danke:
dort werden wir hoffentlich im September Station machen. :)
Servus
Peter
---------------------------------------------------------
"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."
Aufrichtig leben,
niemandem schaden,
jedem das Seinige zukommen lassen.
Ulpianus

4

Montag, 8. Dezember 2014, 09:03

Also wir haben in der Nebensaison nichts bezahlt. Speziell bewacht wird der Platz nicht, ist aber genau so sicher wie jeder andere Platz. Tagsüber sind ständig Buschauffeure anwesend, die eine Überwachung ersetzen. Es gibt dort auch ein (kostenpflichtiges) WC gegenüber der Burg im Abhang, dort wo die Verkäufer ihre regionalen Erzeugnisse anbieten.
Und das ist der Ausblick, den man vom Felsen Nähe des Stellplatzes hat.

Eva

Fortgeschrittener

  • »Eva« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Trumau

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Dezember 2014, 12:21

Servus!

Man muss auch seit der erneuten Genehmigung zum parken für Camper am gemischten Parkplatz seit dem Jahre 2013 nichts bezahlen, siehe:

http://www.campercontact.de/campersite/detail/id/7830

Im Jahr 2011 bis einschließlich 2012 war der Platz für Camper gesperrt. Wurde uns von einen Camper mitgeteilt.

LG Helmut
"Reisen = Entdecken, dass alle unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken. "