Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

581

Mittwoch, 6. Februar 2019, 14:07

was ist mit unserer sara los?seit 26. jänner keine antwort? wer weiß was?? lg der brennerdoktor :wowafahr:

582

Mittwoch, 6. Februar 2019, 14:44

:winke: :winke: :winke: Mit mir ist garnix los (leider ?( ) Ich warte noch immer auf die richtige Antwort auf meine letzte Frage - UND AUF DEN FRÜHLING :dafuer:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

583

Mittwoch, 6. Februar 2019, 14:51

Vielleicht wäre eine kleine Hilfestellung möglich? Wir tappen alle im dunkeln.

584

Mittwoch, 6. Februar 2019, 18:37

Eine kleine Hilfe:
Ich könnte von meinem Wohnort mit einem Boot dorthin fahren.
:2-winke:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

585

Sonntag, 10. Februar 2019, 08:31

Hallo liebe Sarah, anscheinend sind wir alle ratlos. Wir bräuchten doch noch etwas mehr Hilfe!!!!
LG/Rita
Unterwegs mit Pössl Roadcamp R

586

Sonntag, 10. Februar 2019, 08:41

Also dann noch ein Türmchen aus dem selben Ort!
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 080

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

587

Sonntag, 10. Februar 2019, 10:32

als einer aus dem Westen wollte ich mich zurück halten.
Aber das es eh fast jeder in der Gelbörse trägt:
Es muß die Burg Bratislava sein.

lg locker

588

Sonntag, 10. Februar 2019, 10:36

:dafuer:

Der Kandidat hat 99 Punkte! Einen habe ich abgezogen, weil es soooooo lange gedauert hat! :zerkugel:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 080

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

589

Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:26

ja stimmt, bei mir hats auch lange gedauert, aber jetzt hab ich was.
Ich will beides wissen, also wo und was.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3953

lg locker

590

Mittwoch, 13. Februar 2019, 16:53

Hallo Locker!
Wie GENAU muss denn das "wo" sein?
Denn so wie ich dich kenne ist "Fachwerkaus in Deutschland" eine zu einfache Antwort!
LG/Rita
Unterwegs mit Pössl Roadcamp R

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 080

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

591

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:11

Hallo Rita,

richtig, es stimmt zwar, aber das ist schon zu ungenau. Die Fachwerkerei hat was besonderes, danach würde ich suchen.
Stadt und Funktion des Gebäudes wäre gefragt. Wenn es gar zu schwer wird, kommt in einiger Zeit eine größere Aufnahme.

lg Walter

592

Donnerstag, 14. Februar 2019, 15:39

Hallo Locker,
angesichts der Unzahl von Fachwerkhäusern in Mitteleuropa ist die Frage nach dem "wo" richtig originell!
Der Zweck: Die zwischen den Fenstern gelegenen gekreuzten Balken könnten Hinweis auf eine Zange oder Schere sein (sprich Schmied oder Schneider) Sonst fällt mir eigentlich nur auf, dass die Balken Schatten werfen, also offenbar außen an der Hausmauer befestigt sind, wofür wohl auch die merkwürdigen schwarzen Pünktchen sprechen. Also sozusagen ein Pflanz-Fachwerk!
Oder sozusagen ein Demonstrationsobjekt, vlleicht um die Konstruktion sichtbar zu machen. Was weiß man schon . . . .
?( kleinspatz ?(
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren zählt.

593

Donnerstag, 14. Februar 2019, 16:09

Rathaus in Bamberg?
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 080

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

594

Donnerstag, 14. Februar 2019, 19:47

@Kleinspatz: wie immer meisterhaft kombiniert, aber leider nicht ganz zutreffend. Das Fachwerk ist echt und steht gewollt ein paar cm
über das Mauerwerk. Die Enden der Pfosten sollen an das Stadtwappen erinnern hat mir ein Bürger erzählt. Wodurch weiss ich auch nicht.

@Sarah du bist einfach eine Wucht :!: :!: :!:
Ganz zu 100% stimmt es eigentlich auch nicht, aber mit dem Mini Ausschnitt das Gesamtbauwerk zu erkennen ist schon eine Meisterleistung.
Das Hauptbauwerk ist das Rathaus und daran "angeklebt" ist das Zollhaus, denn es war im Mittelalter die Grenze zwischen klerikalen und
bürgerlichen Teil von Bamberg.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3954

Wir haben mit einem befreundeten Ehepaar die Stadt Bamberg besichtigt und die meisten der Hügel erklommen. Beim abendlichen Schäufela
und dem dazugehörigen Rauchbier haben wir schlau über unser angelesenes Bamberg-Wissen geplaudert. Da hat sich am Nebentisch ein Herr
an uns gewandt und gemeint: Sie müssen auch nicht alles glauben was in Wikipedia steht. So habe ich ihn aufgefordert, sich zu uns zu setzen
und uns die Wahrheit über Bambergs Geschichte zu erzählen.

Wir erfuhren, dass im 13. Jh. die Bischöfe alle Hügel für sich in Anspruch nahmen und die Ebene mit ihren unzähligen Flußwindungen von Main
und Regnitz als zu feucht und wertlos den Bürgern überließen. Diese kamen jedoch bald durch viele neu erbaute Brauereien zu Wohlstand und
wollten endlich auch ein Rathaus bauen. Die Altstadt war bereits überfüllt und der Klerus gab keinen Baugrund her. So trieben sie nach Venedigs
Vorbild Pfähle in die Regnitz und bauten das Rathaus drauf. Auch eine Straße zur Altstadt wurde hier gebaut. Jetzt war auch eine
Grenzkontrolle notwendig, da Bamberg mittlerweile eine Freie Stadt geworden war. So wurde eben das Zollhaus an das Rathaus geklebt, das bis
heute kleben geblieben ist :D und jetzt als Porzellan Museum dient.
Wir wurden von dem liebswürdigen Herrn auch aufgeklärt, dass diese Aktionen natürlich nicht ohne Repressalien und Blutvergiessen abgingen,
da der Klerus kein Rathaus dulden wollte. Das verschweigt Wikipedia vornehm.

Ich habe euch so ausführlich erzählt, weil Reisende kein grösseres Glück erleben können, als mit der Bevölkerung direkt in Kontakt zu kommen.

lG locker

595

Sonntag, 24. Februar 2019, 09:20

Nachdem hier wieder eine kleine Pause eingetreten ist, komme ich wieder mit einer Frage dazwischen. Was ist das?

596

Sonntag, 24. Februar 2019, 11:14

Ein Stein aus Kroatien!
LG/Rita
Unterwegs mit Pössl Roadcamp R

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 080

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

597

Montag, 25. Februar 2019, 20:38

Mir scheint, das ist etwas aus dem Wasser.
lg locker

598

Dienstag, 26. Februar 2019, 11:05

Der Walter hat schon den richtigen Weg eingeschlagen. Es ist aber kein Stein. Die Aufnahme entstand in Dänemark.

vmguzzi

Profi

  • »vmguzzi« ist männlich
  • »vmguzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern nähe Chiemsee + Burgenland

  • Nachricht senden

599

Dienstag, 26. Februar 2019, 18:27

Könnte ein Fisch sein.
»vmguzzi« hat folgende Datei angehängt:
  • Fisch.JPG (12,78 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. März 2019, 23:36)

600

Mittwoch, 27. Februar 2019, 14:55

Fisch ist guuuuuut - aber leider falsch :zerkugel:Aber ich zeige euch einen anderen Ausschnitt des Bildes:

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher