Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bertel

Anfänger

  • »bertel« ist männlich
  • »bertel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Gau-Bischofsheim

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2016, 13:03

Ein Neuer aus Rheinhessen

Hallo,
als Neuer möchte ich mich hier kurz mal vorstellen.
Seit 6 Monaten in Pension, verheiratet mit 3 erwachsenen Kindern und einem englischen Cocker Spaniel namens "Toni".
Das Campervirus hat uns 2009 erfasst, haben uns damals ein Wohnmobil zum testen gemietet. Wohnmobil war aber nichts für uns, das ständige ein- und ausräumen wenn wir mal in den Ort oder etwas besichtigen wollten, hatten uns dann zu einem Wohnwagen geführt.
Im Wohnwagenforum, wo ich auch noch Mitglied bin, habe ich mich intensiv eingelesen. Dadurch hat die Auswahl eines geeigneten Wohnwagens auch fast 1 Jahr angedauert.
Letztendlich haben wir Ende 2011 einen TEC Siena Saphir 490TR, Baujahr 1999, mit 100km/h Zulassung bei einm Händler erworben.
Der WoWa gehörte einem Holländer und war in einem TP-Zustand, alles trocken ( was er immer noch ist ), WC kaum benutzt, alles stimmt.
In den vergangenen Jahren kam einiges an Umbauten und Ausrüstung dazu.
Die große Rundecke wurde zu einem Doppelbett, die Frontdinette zu einer kleinen Rundumecke umgebaut. Alle Tische wurden entfernt und als Ersatz in der Dinette habe ich einen seinen ausfahrbaren und hochklappbaren Tisch gebaut. TV mit Halter kam dazu. 2 neue Seitenklappen wurden eingebaut und der WoWa autark mit Mover und Akku ausgerüstet. Eine neues Heki als Ersatz für den Pilzlüfter wurde auch eingebaut. Außen kam noch eine Sackmarkise und ein Fahrradständer auf Kugelkopfhalter an der Deichsel dazu. Als Vorzelt benutzen wir passende Seiten- und Frontteile zur Markise.
Mit dem WoWa waren wir 2x Schweden, 2xKroatien, 3xUngarn, 2xHolland, 1xFrankreich in den Vogesen und einige Male an der Ostsee (Rügen/Flensburg), sowie in Franken.
Heuer fahren wir über Weihnachten ud Sylvester mit dem Enkel zum erstenmal im Winter weg. Ich habe mir dazu extra eine Truma Control CS gekauft und eingebaut.
Freue mich hier im Forum auf viele nette Begegnungen und "Gespräche".
Bis dann
bertel

2

Montag, 26. September 2016, 14:13

Was so ein Beistrich alles ausmacht!

Zitat

verheiratet mit 3 erwachsenen Kindern und einem englischen Cocker Spaniel


Eine ausführliche und interessante Vorstellung, sei willkommen in unserem Forum. Ich bewundere deine
Aktivitäten beim Umbau des Wohnwagens. :thumbsup:


Dein Privatleben geht mich zwar nichts an, aber die Ehe ?( mit drei erwachsenen Kindern und einem Cocker
Spaniel stelle ich mir doch einigermaßen anstrengend vor.

:zerkugel: :zerkugel: :zerkugel:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

3

Montag, 26. September 2016, 21:58

Hallo Bertel, Ja, der Unterschied zwischen WOMO und WoWa liegt in der Art des urlaubmachens. Bei längeren Stehzeiten mit Besichtigungsfahrten ist das WOMO sicher ungeeignet, weil "angenagelt". Beim WoWa kannst dur mit dem Zugfahrzeug immer die Besichtigungsfahrten machen.
Du hast ja aus deinem WoWa ein ganz neues Fahrzeug gemacht. Bei deinen Umbauten ist ja nicht viel von der Standardeinrichtung übrig geblieben. Hauptsache ist, du fühlst dich wohl! - Und das wünsche ich dir auch hier bei uns im Forum.

Mc. Luis

Fortgeschrittener

  • »Mc. Luis« ist männlich

Beiträge: 466

Wohnort: Südliches OÖ

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. September 2016, 07:40

Hallo Bertel!
Danke für die nette Vorstellung!
Herzlich willkommen hier im Forum!
Rosi und Hans aus dem südlichen OÖ wünschen allen gute Reise ! :2-winke:

5

Dienstag, 27. September 2016, 07:48

hallo bertel
auch vom brennerdoktor ein herzliches willkommen in unseren kleinen forum. bin ich doch auch wowa fahrer castek(österreichische eigenmarke) cawalier,
tec und hobby das sind meine wowa im laufe meines camperleleben.sind wir mit unseren beiden töchtern dann mit enkerln und seit längeren mit hund unterwegs
mfg der brennerdoktor :wowafahr:

6

Donnerstag, 29. September 2016, 14:14

Auch von uns nette Vorstellung :danke: :dafuer:
Mit lieben Grüssen Anni und Franz
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf.
Oscar Wilde