Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 9. Januar 2012, 11:56

ischlertörtchen

sehr bedauerlich habe ich doch vergessen dem monkey nicht eine fotokopy von der anderen von mir gefertigten weihnachtsbäckerei gesendet zu haben. verspreche mich heuer zu bessern hätte ja zum dez. stammtisch originale mit gebracht doch war ich ja leider verhindert. und jezt zum stammtisch altes gelumpert aus dem vorjahr mit zu bringen ????? und ob das die zähne aushalten!! :D

mfg der brennerdoktor

franki100000

unregistriert

82

Montag, 9. Januar 2012, 14:22

sehr bedauerlich habe ich doch vergessen dem monkey nicht eine fotokopy von der anderen von mir gefertigten weihnachtsbäckerei gesendet zu haben. verspreche mich heuer zu bessern hätte ja zum dez. stammtisch originale mit gebracht doch war ich ja leider verhindert. und jezt zum stammtisch altes gelumpert aus dem vorjahr mit zu bringen ????? und ob das die zähne aushalten!!

mfg der brennerdoktor


Ich bin sicher Horst, der Ewald ist ja noch ein junger Bursche der hat sicher noch gute Zähne :heiligenschein: ,
dem kannst du sicher das alte "Gelumpert" noch mitbringen. :dafuer:
________________________________________

83

Dienstag, 10. Januar 2012, 10:34

weihnachtsbäckerei

hallo frani1000000

da muß mir aber der monkey eine verzichtserklärung unterschreiben wenn er sich bei meinen alten gelumpert einen zahn ausbeißt und er wo möglich noch regreß ansprüche stellt. das wird ewald nicht machen wie ich im kenne daher wir kein altes gelumpert zum stammtisch mitgenommen(hahaha ist ja nichts mehr da ) wurde am wochen ende von der fam. aufgefuttert

mfg horst :rolleyes:

84

Dienstag, 10. Januar 2012, 16:49

Hallo im Forum
Im Notfall kann es der Monkey ja machen, wie einst meine Großmutter:
Diese Weihnachtsbäckerei vorher in den Kaffee eintunken. Dann ist es sicher weich genug, auch für empfindliche Zähne.
Guten Appetit Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 11. Januar 2012, 12:41

Bitte bitte ein neues Rätselbild :anbet:
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

86

Mittwoch, 11. Januar 2012, 20:43

Nachdem ich mir jetzt ausgerechnet habe, was mich die 4. kosten würden, verzichte ich auf die Beistellung alter Kekse. Der Tipp mit dem Kaffee ist gut, da schmecken mir aber Kipferl besser. :zustimm: :zwinker: :zwinker:

Nun, da ich mir über etwaige Auswirkungen im Klaren bin, habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Motiv gemacht. Hier ist das Ergebnis:

87

Mittwoch, 11. Januar 2012, 20:53

Das ist eine Kreuzstichstickerei vielleicht ein Tischtuch?
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

88

Mittwoch, 11. Januar 2012, 21:14

Ja, liebe Sarah, das ist richtig. Das Ding, das dann zum Vorschein kommt, steht auf einem Tuch mit Kreuzstichstickerei. - - - Aber für die Auflösung ist es noch ein wenig zu früh, da der gefragte Gegenstand noch nicht zu sehen ist. :zwinker:

89

Mittwoch, 11. Januar 2012, 21:32

Na, das ist ja ein ganz neues Rätsel, wie soll man denn was nicht vorhandenes erraten? ?( ?( ?(
Was hat sich der Künstler dabei gedacht :zerkugel: :zerkugel: :zerkugel:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

90

Donnerstag, 12. Januar 2012, 10:35

Der Künstler hat sich gedacht: "Tust die Leutchens ein bissl in die Irre leiten." :zwinker:

Aber es gibt natürlich sofort das nächste Bild. - Da sieht man dann schon fast alles! :zerkugel:

Mc. Luis

Fortgeschrittener

  • »Mc. Luis« ist männlich

Beiträge: 518

Wohnort: Südliches OÖ

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 12. Januar 2012, 10:51

Aschenbecher ?
Rosi und Hans aus dem südlichen OÖ wünschen allen gute Reise ! :2-winke:

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 12. Januar 2012, 13:25

Ich tippe auf Laterne :nixwissen:
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

franki100000

unregistriert

93

Donnerstag, 12. Januar 2012, 19:45

Eine Holzvase !

94

Freitag, 13. Januar 2012, 15:12

Das war leider alles daneben, ist aber auch kein Wunder. Denn die Auflösung ist nichts alltägliches:



Das ist eine Spindel-Reiseuhr aus der Zeit in der es noch keine Ankeruhren gab. Im rechten Bild sieht man den Schlüssel im Futteral stecken.

franki100000

unregistriert

95

Samstag, 14. Januar 2012, 13:36

Ist das dein Wecker Ewald ?

Ein schönes Stück !!

________________________

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

96

Samstag, 14. Januar 2012, 15:54

Warum franki, kommt Ewald immer zu spät, oder zu früh zum Stammtisch :?: (wo ist der unschuldig schau Smile?)
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

franki100000

unregistriert

97

Samstag, 14. Januar 2012, 16:14

Warum franki, kommt Ewald immer zu spät, oder zu früh zum Stammtisch :?: (wo ist der unschuldig schau Smile?)

Nein, kann ich eigentlich nicht sagen.
Aber dieser alte Wecker gefällt mir wirklich. :winke:
______________________________

98

Samstag, 14. Januar 2012, 16:55

Hallo Franki, das ist kein Wecker, sondern eine Reiseuhr. Die hat keine Weckfunktion.
In dieser Zeit (meine Jugenzeit :zerkugel: ) hatte man noch keine Armbanduhren. Und wenn man auf Reisen ging, dann wollte man natürlich auch immer wissen, wieviel es geschlagen hat. Aus diesem Grund hat man diese kleinen Uhren in der sorgfältig ausgearbeiteten Schatulle mit Fenster für das Zifferblatt mitgenommen.
Diese Uhr hat ja auch keinen Anker zur Regelung des Uhrwerkes, sondern eben die oben angeführte Spindel. Die Genauigkeit dieser Uhren war natürlich nicht so hoch wie die der Ankeruhren ist. Aber zur Orientierung auf dem Weg zwischen zwei Kirchturmuhren langte es allemal. :zwinker:

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

99

Samstag, 14. Januar 2012, 18:27

In dieser Zeit (meine Jugenzeit ) hatte man noch keine Armbanduhren
Ja, ja Ewald irgendwann outet sich jeder :D
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

100

Samstag, 11. Februar 2012, 17:44

Ich hätte mal wieder etwas gefunden, das zu erraten vielleicht etwas Spaß macht. Hier die erste Tranche:

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher