Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. April 2017, 12:27

Welche Nudel unterwegs?

Huhu!

Ich wollte mal eine lustige Frage zwischendurch stellen: Welche Pasta esst ihr so unterwegs? Kocht ihr viel oder geht ihr eher essen?

Ich gehe unheimlich gern unterwegs essen, ich scheue mich dann auch nicht, einfach mal Nudeln mit Tomatensoße zu bestellen. Am liebsten Penne.

2

Dienstag, 4. April 2017, 14:59

Wir kochen eigentlich ziemlich viel im WOMO (ich mach das halt gerne, ist für mich eine Entspannung nach dem Lenkradkurbeln) aber wir gehen natürlich zwischendurch immer wieder essen, um die Landeskost (Überraschung! :zwinker: ) zu kosten. Da kann ich natürlich nicht sagen, welche Nudeln - oder sollte ich besser Teigwaren sagen - auf der Speisekarte stehen. Das ist so unterschiedlich zwischen Norwegen und Sizilien. :zerkugel:
An Bord gibt es, wenn, Spaghetti mit mitgenommenem, selbstgemachtem und tiefgekühltem Sugo.

3

Dienstag, 4. April 2017, 15:25

Ein Beispiel:


Aus dem Kochbuch, das sich mein Enkelsohn zu Weihnachten von mir gewünscht hatte. Er wollte wissen, was sein Papa als Kind so alles gerne gegessen hat und kocht es jetzt nach. Kann man auch im WOMO ganz leicht kochen.
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

vmguzzi

Fortgeschrittener

  • »vmguzzi« ist männlich

Beiträge: 499

Wohnort: Bayern nähe Chiemsee + Burgenland

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. April 2017, 15:52

Die Fleckerl erinnern mich an meine Mutter, die machte immer Krautflecker, mit Schweineschmalz, die glänzten so richtig, da habn mein Vater und ich so richtig zugelangt und wenn es mal Mohnnudeln gab war ich gar nicht zum halten. :P



.

5

Dienstag, 4. April 2017, 17:41

Krautfleckerl liebe ich auch sehr, habe sie erst gestern gegessen. Allerdings muss das Weißkraut gehobelt und dann doch sehr lange gedünstet werden, das eignet sich gar nicht für das WOMO. Zu Hause mache ich dann immer eine größere Menge und friere sie dann portionsweise ein. So gibt es dann immer etwas Selbstgemachtes, auch an Tagen, an denen ich keine Zeit zum Kochen habe. Z.B. gestern, als ich erst mittags aus Ungarn zurückkam.
:alkoven:
Liebe Grüße
Sarah

Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen
http://sarahcamp.jimdo.com/

6

Donnerstag, 6. April 2017, 14:27

Hallo ihr Nudel Liebhaber,

auch bei uns fahren im Tiefkühlfach immer sehr viele vorgemachte Sugo Spezialitäten mit.
Mit lockerines Künsten kann kein Barilla oä. mithalten. Für uns als Fleischtiger muß eben in
jedes Sugo entweder kräftig Faschiertes rein, oder im Falle Carbonara halt reichlich Speck.
Carbonara machen wir aber immer frisch, nur der gewürfelte Speck ist im Tiefkühlfach.

Barilla 8-er haben wir nur einige Packerl für Notfälle an Bord, denn gute Hartweizen Nudeln
haben wir eigentlich noch in jedem Land gefunden. Hoffentlich wird uns heuer Albanien und
Montenegro nicht eines Schlechteren belehren :?:

LG locker

vmguzzi

Fortgeschrittener

  • »vmguzzi« ist männlich

Beiträge: 499

Wohnort: Bayern nähe Chiemsee + Burgenland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. April 2017, 20:38

Hallo Walter, schau mal auf den Link, der macht eine kleine Karte auf, auf diese nochmals klicken, da kommen alle IDEA-Kaufhäuser von Montenegro. Westlicher Standart, alles was das Herz begehrt bis zur Austriabutter und 20% Joghurt, Wasser und andere Getränke sowie Schinken und alles andere. Je größer die Karte um so mehr Kaufhäuser kann man sehen.

IDEA Kaufhäuser



.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »vmguzzi« (6. April 2017, 21:02)


8

Donnerstag, 6. April 2017, 23:32

Nudeln

Ich habe mein Herz entdeckt für Nudeln, die aus roten Linsen (http://meine-sattmacher.blogspot.de/2015…hydratarme.html)
oder aus Kichererbsenmehl gemacht sind, sind etwas teurer als gewöhnliche Nudeln, aber dafür schmecken sie "mal anders" und dabei noch gut ! :D

9

Freitag, 7. April 2017, 07:41

Danke Wickerl,
prima Tipp, habe gleich in meinem Navi nachgesehen, die sind alle schon vorhanden.
Auch die Lidls. Albanien schaut schwächer aus. Aber wenn uns der Hungertod droht,
fahren wir wieder nach Norden. :P
LG locker

10

Freitag, 7. April 2017, 16:38

Walter, ich habe da einen guten Tipp für dich:
Wenn du keinen Supermarkt findest, geh einfach in eine Gaststätte essen. :zerkugel: :zerkugel: :zerkugel:

womofan

Fortgeschrittener

  • »womofan« ist männlich

Beiträge: 325

Wohnort: nahe Regensburg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. April 2017, 18:16

Im WOMO kochen wir außer Teewasser so gut wie nie.
Für den Notfall haben wir Instant Nudeln dabei,
die fahren wir schon seit Jahren spazieren, weil wir wie der TE
viel lieber zum Essen gehen und dabei die regionalen Spezialitäten bevorzugen.
Wenn wir irgendwo stehen, wo es in der Nähe einen Fischmarkt gibt,
lassen wir uns einen entsprechend großen Fisch filetieren,
legen ihn in die Pfanne auf die Induktionsplatte,
tun Olivenöl, Salz und Pfeffer dran und verspeisen ihn
mit einem Weißbrot und einem guten Glas Wein.
Servus
Peter
---------------------------------------------------------
"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."
Aufrichtig leben,
niemandem schaden,
jedem das Seinige zukommen lassen.
Ulpianus