Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:17

Motor und Getriebe

Hallo liebe Freunde,
erstens kommt es anders, zweitens als man denkt -
Auf der Fahrt auf A1 nach Linz mußte ich feststellen, daß ich die Fahrzeuge hinter mir nicht mehr sehen konnte. Die Heckscheibe war versaut. Trotz Heckwischer hat sich nichts geändert. Bei der nächsten Parkmöglichkeit bin ich stehen geblieben, ging nach hinten und sah, daß das Heck kommplett verölt war. Handy-Anruf beim ÖAMTC und nach 25 Minuten kam der Abschlepper. Der Land Rover Disco 2 wurde aufgeladen und nach Gmunden in die Land Rover Werkstätte gebracht. Clubmobil vom Club. Das war am Samstag.
Am Montag bin ich dann sofort in die Werkstatt gefahren und man hat mir eröffnet, daß die Diesel-Rückführungs-Leitung den Geist aufgegeben hat. Deshalb diese Sauerei. ?(
Was war ich froh, daß es nicht schlimmer war. Das Leitungsstück wurde aus Metz in Frankreich angefordert und nach 5 Tagen bekam ich mein Fahrzeug wieder. Nun ist reinigen und polieren angesagt.
Wünsche Euch noch einen wunderbaren Sommer. :2-winke:
Der Almtaler

2

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:13

Hallo!


Hätte schlimmer kommen können wenn dies Motoröl gewesen wäre ! Vor vielen Jahren hatte ich dies bei meinem VW Bus (T3). Außer 2 Liter Motoröl kein Schaden. War dies aber eine abstrakte Bemalung auf einem gelben Bus.


nochmals schöne Grüsse joschr

3

Freitag, 30. Juni 2017, 13:12

Dann wünsche ich euch viel Vergnügen mit der neuen Diesel-Rückführungs-Leitung. :zwinker: Ich hoffe, dass auf einer größeren Tour nichts gravierendes passiert. Solange man noch im heimischen Bereich ist, sind solche Schäden ja relativ leicht in Ordnung zu bringen. Aber wenn man ....... ich möchte gar nicht erst daran denken.

4

Freitag, 30. Juni 2017, 19:14


Dann wünsche ich euch viel Vergnügen mit der neuen Diesel-Rückführungs-Leitung. :zwinker: Ich hoffe, dass auf einer größeren Tour nichts gravierendes passiert. Solange man noch im heimischen Bereich ist, sind solche Schäden ja relativ leicht in Ordnung zu bringen. Aber wenn man ....... ich möchte gar nicht erst daran denken.

Danke für die Anteilnahme. Bis Ende November haben wir noch etwas Zeit. Dann sind wir wieder auf dem Weg nach Andalusien. :wowafahr:
Der Almtaler