Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

franki100000

unregistriert

101

Mittwoch, 14. März 2012, 18:30

Ideen muß man haben, um Griechenland zu retten. LG Franz
Griechenland ...so funktioniert`s

Kommt ein Österreicher in ein griechisches Hotel, legt einen 100 Euro Schein auf die Theke und bittet um einige Zimmerschlüssel, damit er mal nachschauen könne, ob Ihm die Zimmer gefallen würden.
Die 100 Euro seien als Sicherheit. Der Hotelier gibt ihm alle Schlüssel, da er keinen einzigen Gast hat. Als der Gast verschwunden ist um sich die Zimmer anzusehen, rennt der Wirt zum Metzger und gibt dem die 100 Euro und sagt, dass damit seine offen stehenden
Rechnungen ja wohl bezahlt seien.
Er rennt zurück in sein Hotel. Der Metzger läuft zum Bauern, gibt dem die 100 Euro und sagt; für das Schwein letzte Woche, das noch zu bezahlen ist. Der Bauer geht zur einzigen Prostituierten des Dorfes und gibt ihr die 100 Euro, weil er noch seine beiden letzten
Besuche bei ihr zu zahlen hat.
Die Prostituierte rennt zum Hotel und übergibt dem Hotelier die 100 Euro die sie ihm noch für 2 Zimmermieten, mit Kunden, schuldet. In dem Moment kommt der Österreicher die Treppe herunter und sagt, dass ihm keins der Zimmer gefallen würde.
Er gibt dem Hotelier die Zimmerschlüssel, nimmt seine 100 Euro und verlässt das Hotel. Nun das Ergebnis: Alle Schulden sind bezahlt und keiner hat Geld....!!!!

So funktioniert das EU Rettungspaket.
:kopf-wand: :kopf-wand:

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 21. März 2012, 12:41

Ein Bauernwitz

"Franzl, ich würde Dein Zuchtschaf ja wirklich sehr gerne kaufen, aber ich finde den Preis doch ein wenig zu hoch!" "Aber Schorsch, ich bitte Dich, sieh Dir doch nur das Fell an: Das ist alles 100% reine Wolle!"
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 25. März 2012, 17:46

Ein Spruch von Humphrey Bogart:

FRAUEN, DIE LANGE EIN AUGE ZUDRÜCKEN, TUN ES AM ENDE NUR NOCH UM ZU ZIELEN. :D
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 005

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 29. März 2012, 12:19

Ich riskiere wieder einmal einen Witz

Ein Mann sitzt im Bus, neben ihm eine attraktive Frau.
"Verzeihns ma, dass i sie so anred. Aber ihre Augen san sooo schön, ihr Gsicht a Wahnsinn,
die Hoor a echta Traum und erst die Figur ... sowos schens hob i no nie gsehn !"
Sie: "Gehns, heans ma auf, sie woin mi doch nur ins Bett kriagn und schnaxln!"
Darauf er: "Und gscheid sans a no ... !!!"


Gruß, Walter

105

Donnerstag, 29. März 2012, 14:27

Wie kommt sie nur da drauf?

106

Freitag, 30. März 2012, 08:04

i glaub der walter ist ein kleiner vorraus seher und hat die puppe mit der gscheiheit hypnotisiert. aa so aa gscheits madl.

mfg der brennerdoktor

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 3. April 2012, 07:37

Für einen lustigen Tagesanfang

Schluchzt die Verliebte:"Und zum Abschied schenkte er mir eine rote Rose und flüsterte mir ins Ohr, dass er zurückkäme, sobald die Rose verblüht sei!" - "Oh, wie romantisch!" - "Von wegen, die Rose war aus Plastik!"

:D
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 17. April 2012, 20:56

etwas für alle

Anruf beim Wasserwerk: "Sie haben bei mir einfach das Wasser abgestellt. Wer ersetzt mir nun den Verdienstausfall?"
"Wer spricht denn da?"
"Weinhändler Müller!"
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 6. Mai 2012, 17:25

Hier kommt der Sonntagabendwitz :D

Polizeikontrolle: Ein Polizist hebt die Kelle und hält einen Motorradfahrer an. Er geht zu ihm und sagt: "Steigen Sie bitte aus."

Antwortet der Motorradfahrer: "Reicht es, wenn ich die Scheibe runter machen?" :zerkugel:
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 17. Mai 2012, 19:12

Nervenstark


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen…

der muss auch mit jedem Arsch zurecht kommen!
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 31. Mai 2012, 09:15

Ein Mann und eine Frau liegen gerade miteinander im Bett, als sie jemanden die Treppe heraufkommen hören.
Die Frau ruft erschrocken "Mein Gott, das ist mein Mann!"

Ihr Liebhaber springt augenblicklich zum Fenster hinaus in ein Gebüsch. Und da sitzt er nun, splitterfasernackt, und weiss nicht, was er tun soll.
Es fängt an zu regnen.

Plötzlich läuft eine Gruppe Jogger vorbei, der Mann packt die Gelegenheit beim Schopf und springt mitten in die Gruppe, um mit den Männern weiterzulaufen.
Nach ein paar Sekunden dreht der Jogger neben ihm den Kopf, schaut ihn von oben bis unten an und sagt:
"Entschuldigen Sie, darf ich Ihnen eine Frage stellen?"

Der Mann sagt: "Bitte".

"Joggen Sie immer nackt?" fragt der Jogger, und der Mann antwortet: "Ja, immer."

Worauf der Jogger fragt:
"Und tragen Sie beim Joggen immer ein Kondom?"

"Nein", sagt der Mann, "nur wenn es regnet!"
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

112

Freitag, 29. Juni 2012, 05:53

Nun ein aktueller Witz

Bauernhofkauf

"Ok", sagte der Interessent, "Vermutlich werde ich diesen Bauernhof kaufen. Aber da, am Zaun, diese Bienenstöcke; ist das nicht gefährlich mit diesen Bienen?"
"Nein", sagte der Bauer, "die sind völlig ungefährlich. Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie hier nackt anbinde und mit Honig einschmiere und auch nur eine Biene tut Ihnen etwas zuleide, bekommen Sie den Hof umsonst!"
Und so ließ sich der Interessent auf dieses ungewöhnliche Experiment ein...

Am Abend kam der Bauer wieder, der nackte, honigbeschmierte Mann hing völlig fertig in den Seilen.
"Um Himmels Willen", rief der Bauer, "haben die Bienen Ihnen etwas angetan?"
"Nein", sagte der Interessent, "das ist es nicht. Aber hat das Kälbchen denn keine Mutter?"
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

113

Montag, 23. Juli 2012, 19:17

Das habe ich gerade bekommen:
So sind wir Frauen:

Ich lese keine Anleitungen. Ich drücke Knöpfe, bis es klappt.
Ich brauche keinen Alkohol, um peinlich zu sein. Das krieg ich auch so hin!
Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als Erstes anscheißen würde!
Ich bin nicht zickig , ich bin „emotionsflexibel“
Die schönsten Worte der Welt? "Ich geh shoppen"
Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects!
Frauen müssen wie FRAUEN aussehen und nicht wie tapezierte Knochen!
Vergeben und vergessen? Ich bin weder Jesus , noch habe ich Alzheimer.
Wir Frauen sind Engel und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter - auf einem Besen! Wir sind ja schließlich flexibel!
Das ist kein Speck! Das ist erotische Nutzfläche!
Als Gott die Männer schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden… und dann machte er die Erde rund.
Auf meinem Grabstein soll stehen: “Guck nicht so doof , ich läge jetzt auch lieber am Strand!“

Tja, wir Frauen sind eben einzigartig !!!!!Schicke diese Nachricht an genauso coole und lustige Mädels (wie dich) weiter und es passiert wie immer --nichts!
Aber du bringst sie wenigstens zum Lachen
:D
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

114

Montag, 23. Juli 2012, 20:08

Ja ja, da fehlt aber noch einiges:

Toll wie ich immer meine Sachen vor mir selbst verstecken kann

Wenn ich das nächste Mal Schmetterlinge im Bauch habe, sauf` ich gleich
Insektengift

Die Nachbarskinder haben mich zur Wasserschlacht herausgefordert. Bin dabei, warte nur noch bis das Wasser kocht.

Das heißt jetzt nicht mehr emanzipierte Singlefrau, sondern
Alleinlebende mit Frustrationshintergrund.

lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

115

Montag, 23. Juli 2012, 20:21

Hallo im Forum
Ist gerade reingekommen:

Für die Profihausfrauen...

* Rhabarberkompott schmeckt noch besser, wenn man statt Rhabarber Erdbeeren nimmt.

* Schmutziges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es in der Gefriertruhe aufbewahrt.

* Brot trocknet nicht aus, wenn man es in einem Eimer mit Wasser lagert.

* Außerdem schmeckt Spinat wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

* Ein Kühlschrank verbraucht wesentlich weniger Strom, wenn man den Stecker rauszieht.

* Fettflecken halten länger, wenn man sie ab und zu mit Butter einreibt.

* Zwiebeln statt Kiwis kaufen! Zwiebeln sind billiger und länger haltbar.

* Weizenbier lässt sich leichter einschenken, wenn Sie statt Reis ein kleines Stückchen Seife ins Glas tun!

* Bier hinterlässt keine Rotweinflecken.

* Salzflecken auf einer Tischdecke bekommt man mit etwas Rotwein wieder heraus.

* Gegen Löcher in der Hose helfen Motten: Motten fressen Löcher...

* Die neue Glühbirne leuchtet wesentlich heller, wenn man sie vor dem Einschrauben aus der Verpackung nimmt.

* Kleine Brandlöcher von der Zigarette entfernt man am besten mit einer Nagelschere.

* Schweinefleisch kann man jahrelang frisch halten, indem man die Sau am Leben lässt.

* Rauchen gewöhnt man sich schnell dadurch ab, dass man an Lungenkrebs stirbt.

* Wir kochen Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad.

* Wenn noch kochendes Wasser übrig ist - einfrieren, man kann es immer wieder gebrauchen.

* Hühner sind das ökonomischste Lebensmittel überhaupt, denn man kann sie vor ihrer Geburt und nach ihrem Tod essen.

* Wenn Sie eine Made im Apfel finden, seien Sie Tierfreund und setzen Sie sie in den Speck, denn dort fühlt sie sich wohler.

* Gefrierbrand vermeiden Sie, wenn Sie zum Abtauen der Truhe nicht die Lötlampe, sondern den Fön benutzen.

* Aluminiumfolie reißt nicht so leicht, wenn man sie vor Gebrauch vollflächig auf Rigipsplatten klebt.

* Die Wohnung bleibt beim Bohren von Duebellöchern staubfrei, wenn Sie die Wand vorher in den Garten tragen.

* Zucker ist der Stoff, der dem Kaffee den schlechten Geschmack gibt, wenn man vergisst, ihn rein zu tun.

* Im Kochbuch stand: "Man reibe 3 Tage alte Semmeln." Nach einem halben Tag hatte ich die Badewanne und die Schnauze voll.

lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 13. September 2012, 18:21

und wieder mal einer zum Lachen

Warum bekommen Männer im Altersheim Viagra?

Damit sie morgens nicht auf die Schuhe pinkeln, und abends, damit sie nicht aus dem Bett fallen :!:
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

117

Donnerstag, 20. September 2012, 17:29

oder wie sieht ihr das?

lg. Peter

Die Vernunft verfolgt mich, aber ich bin schneller!

118

Donnerstag, 27. September 2012, 20:31

Die Arche

Nach vielen Jahren sah Gott wieder einmal auf die Erde. Die Menschen waren verdorben und gewalttätig und er beschloß, sie zu vernichten, genau so, wie er es vor langer Zeit schon einmal getan hatte.
Er sprach zu Noah: „ Noah, bau mir noch mal eine Arche aus Zedernholz, so wie damals: 300 Ellen lang, 50 Ellen breit und 30 Ellen hoch. Ich will eine zweite Sintflut über die Erde bringen. Die Menschen haben nichts dazugelernt, Du aber geh mit Deiner Frau, Deinen Söhnen und deren Frauen in die Arche. Nimm von allen Tieren zwei mit, je ein Männchen und ein Weibchen. In sechs Monaten werde ich den großen Regen schicken“.
Noah stöhnte auf: mußte das denn schon wieder sein, wieder 40 Tage Regen? Und 150 unbequeme Tage auf dem Wasser mit all den lästigen Tieren an Bord und ohne Fernseher!
Aber Noah war gehorsam und versprach, alles genau so zu tun, wie Gott es ihm aufgetragen hatte.
Nach sechs Monaten zogen dunkle Wolken auf und es begann zu regnen. Noah saß in seinem Vorgarten und weinte, denn da war keine Arche.
„Noah“ rief der Herr, wo ist die Arche?“
Noah blickte zum Himmel und sprach: „ Herr sei mir gnädig“ und verstummte.
Gott fragte abermals: „ Wo ist die Arche, Noah“?
Da trocknete Noah die Tränen und sprach: „Herr, was hast Du mir da angetan?“
Als Erstes beantragte ich bei der Gemeinde eine Baubewilligung. Die dachten zuerst, ich wollte einen extravaganten Schafstall bauen. Die kamen mit der ausgefallenen Bauform nicht zurecht, denn an einen Schiffbau wollten sie nicht glauben.Auch Deine Maßangaben stifteten Verwirrung, weil niemand mehr weiß, wie lang eine Elle ist.
Also mußte mein Architekt einen neuen Plan entwerfen.
Die Baugenehmigung wurde mir zunächst abgelehnt, weil eine Werft in einem Wohngebiet unzulässig ist.
Nachdem ich dann endlich ein passendes Grundstück gefunden hatte, gab es nur noch Probleme.
Im Moment geht es z.B. um die Frage, ob die Arche feuerhemmende Türen, eine Sprinkleranlage und einen Löschwassertank benötigt. Auf den Hinweis, ich hätte im Ernstfall rundherum genug Löschwasser, glaubten die Beamten, ich wollte mich über sie lustig machen.
Als ich ihnen erklärte, das Wasser käme doch in großen Mengen und zwar viel mehr, als ich zum Löschen benötigte, brachte mir das einen Besuch eines Arztes der Krankenkasse ein. Er wollten von mir wissen, was ein Schiffbau auf dem Trockenen, fernab von jedem Gewässer solle.
Die Landesregierung teilte mir daraufhin telefonisch mit, ich könne ja gern ein Schiff bauen, mit dem Bau eines Staudammes könne ich aber erst rechnen, nachdem der zuständige Minister zurückgetreten sei.
Dann rief mich noch ein anderer Beamter dieser Behörde an und erklärte mir, sie seien inzwischen ein kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen und darum wolle er mich darauf hinweisen, daß ich bei der EU in Brüssel eine Werftbeihilfe beantragen könne, allerdings müßte der Antrag achtfach in den drei Amtssprachen eingereicht werden.
Inzwischen ist beim Verwaltungsgericht ein vorläufiges Rechtsschutzverfahren meines Nachbarn anhängig, der einen Großhandel für Tierfutter betreibt. Der hält mein Vorhaben für einen großen Werbegag - mein Schiffsbau sei nur darauf angelegt, ihm Kunden abspenstig zu machen.
Ich habe ihm jetzt schon zwei Mal erklärt, daß ich gar nichts verkaufen wolle. Er hörte mir gar nicht zu und das Verwaltungsgericht hat offenbar auch mehr Zeit als ich.
Die Suche nach dem Zedernholz habe ich eingestellt. Libanesische Zedern dürfen nicht mehr eingeführt werden.
Als ich daraufhin hier im Wald Bauholz beschaffen wollte, wurde mir das Fällen der Bäume unter dem Hinweis auf das Landeswaldgesetz verweigert. Dies schädige den Naturhaushalt und das Klima. Außerdem sollte ich erst eine Ersatzaufforstung nachweisen.
Mein Einwand, in Kürze werde es gar keine Natur mehr geben und das Pflanzen von Bäumen an anderer Stelle sei deshalb völlig sinnlos, brachte mir den zweiten Besuch eines Arztes des Landeskrankenhauses ein.
Die angeheuerten Zimmerleute versprachen mir schließlich, für das notwendige Holz selbst zu sorgen.
Zuerst mußte jedoch ein Betriebsrat gewählt werden. Der wollte mit mir zunächst einen Tarifvertrag für den Holzschiffbau auf dem flachen Lande ohne Wasserkontakt aushandeln. Wir wurden uns aber nicht einig, so kam es zu einer Urabstimmung und zum Streik.
Herr, weißt Du eigentlich, was Handwerker heutzutage verlangen??? - Wie soll ich das bezahlen?????????
Weil die Zeit drängte, begann ich schon einmal, Tiere einzusammeln.
Am Anfang ging das ja noch gut, vor allem die Gelsen und Fliegen sind noch immer wohlauf.
Das brachte mich sofort in Konflikt mit dem örtlichen Tierschutzverein und den Grünen.
Herr, ist Dir eigentlich klar, daß ich auch nach der europäischen Tierschutzverordnung eine Genehmigung brauche?
Jetzt bin ich schon auf Seite 25 dieses Formulars und grüble im Moment über das Transportziel nach.
Und wußtest Du, daß z.B. Geweih tragende Tiere während der Brunftzeit überhaupt nicht transportiert werden dürfen?
Und die Hirsche sind ja ständig am schnaxeln, und auch der gemeine Elch und der Ochse denken an nichts anderes, besonders die südlicheren.
Herr, wußtest Du das?
Übrigens, wo hast Du eigentlich die Callipepia caliconica - du weißt schon, die Schopfwachtel versteckt? Den Schwalbensittich habe ich bis jetzt auch nicht finden können!
Dir ist natürlich auch bewußt, daß ich die 56 Vorschriften der Binnenmarkt - Tierschutzverordnung beim Transport von Kaninchen strickt einhalten muß. Meine Rechtsanwälte prüfen gerade, ob diese Vorschriften auch für Hasen gelten.
Übrigens: wenn Du es einrichten könntest, die Arche als fremdflaggiges Schiff zu deklarieren, das sich nur im Bereich des österreichischen Küstenmeeres aufhält, bekäme ich die Genehmigung viel einfacher.
Du könntest Dich inzwischen auch für mich einmal bemühen.
Ein Umweltschützer von Greenpeace erklärte mir, daß ich Gülle, Jauche, Exkremente und Stallmist nicht ins Wasser entsorgen darf.
Wie stellst Du Dir das eigentlich vor? Damals ging das ja noch, aber heutzutage?
Vor zwei Wochen hat sich das Oberkommando unserer Marine bei mir gemeldet und von mir eine Karte der zukünftig überfluteten Gebiete erbeten. Ich habe ihnen einen blau ange-malten Globus gesandt.
Vor zehn Tagen erschien die Steuerfahndung: die haben den Verdacht, ich bereite meine Steuerflucht vor.
Ich komme so nicht weiter Herr, ich bin verzweifelt !!! - Soll ich nicht zusätzlich einen Rechtsanwalt (von mir aus mit Gattin) mit auf die Arche nehmen?
Dann fing Noah wieder an zu weinen, da hörte der Regen auf, der Himmel klarte auf und die Sonne schien wieder. Es zeigte sich sogar ein wunderschöner Regenbogen.
Noah blickte auf und lächelte: „Herr, Du wirst die Erde doch nicht zerstören?“
Da sprach der Herr:
„Sorge Dich nicht Noah, das schafft Eure Verwaltung ganz alleine!“

lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

119

Freitag, 28. September 2012, 10:01

Hoffentlich nicht zu derb... :D

Der Freund ist das erste mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem
Essen verspührt er einen unglaublichen Drang zum... Furzen. Leise, aber
hörbar lässt er einen fahren.

Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: "Hasso!"

"Puh", denkt der neue Freund: "Der Alte denkt dass es der Hund war!" und lässt prompt noch einen fahren.

"Hasso!" ruft wieder der Vater.

Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter.

"Hasso!", sagt der Vater, "Geh weg, bevor der Typ dir noch auf den Kopf scheisst!"
Jedenfalls...ist der Kopf dicker als der Hals.

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 16:26

Elektrikerwitz - uralt, aber gut

"Da schickt man uns bei diesem Mistwetter raus, um die Klingel zu reparieren“ , sagte der Elektriker, "und dann öffnet keiner! "
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

Zur Zeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher