Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 26. August 2011, 03:40

Lachen ist Gesund!

Geht eine Frau zum Arzt. Der Arzt fragt die Patientin: "Was kann ich für Sie tun?"
Darauf antwortete die Patientin: "Herr Doktor, ich habe vor einer Woche aus Versehen einen Zehn-Euro-Schein gegessen und wenn ich jetzt auf Toilette gehe, kommt nur Kleingeld raus!"
Da antwortete der Arzt: "Liebe Frau, das ist doch kein Wunder, Sie sind ja auch in den Wechseljahren!"
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

2

Samstag, 27. August 2011, 08:08

Gebete der Camper

Himmlischer Vater, sieh´ herab auf uns, deine bescheidenen, gehorsamen Touristendiener, die dazu verdammt sind, diese Erde zu bereisen, zu fotografieren, Postkarten abzuschicken, Souvenirs zu kaufen und in pflegeleichter Unterwäsche herumzulaufen.
Wir bitten dich Herr, aufzupassen, daß unser WOMO nicht gestohlen wird und unser Übergewicht nicht bemerkt wird (des WOMOs natürlich).
Gib uns heute deine Führung in der Suche nach dem STP bzw. CP, daß für uns noch ein Plätzchen frei ist und die Sanitäranlagen sauber sind und wenn irgendwie möglich, daß es heißes Wasser gib (und wir auch die Wasserhähne verstehen, die sich oft nur auf kalt oder zu heiß einstellen lassen).
Wir beten, daß die Telefone funktionieren, der SAT-Empfang gegeben ist und vor allem keine dringende Post von unseren Kindern auf uns wartet, die uns zwingen würde, vorzeitig nach Hause zu fahren.
Führe uns, Herr, in gute und billige Restaurants, wo das Essen vorzüglich ist, die Kellner freundlich und der Wein im Preis inbegriffen.
Gib uns die Weisheit, korrekte Trinkgelder zu geben in Währungen, die wir nicht verstehen. Verzeihe uns, wenn wir aus Unwissenheit zu wenig geben oder zu viel aus Furcht. Laß die Einheimischen uns lieben für das, was wir sind und nicht für das, was wir ihren weltlichen Gütern hinzufügen können.
Gib uns die nötige Kraft. all die vielen Museen, Kathedralen, Schlösser und Sehenswürdigkeiten zu besuchen, die in den Reiseführern als ein MUSS angegeben sind.
Und wenn wir einmal ein historisches Denkmal verpassen, um ein Mittagsschläfchen zu halten oder einen frischen Kaffee zu genießen, habe Gnade, denn unser Fleisch ist schwach.
Lieber Gott, halte unsere Frauen fern von Einkäufen und behüte sie vor günstigen Gelegenheiten, die sie weder brauchen noch sich leisten können. Führe sie nicht in Versuchung, denn sie wissen nicht, was sie tun!
Allmächtiger Vater, bewahre unsere Männer davor, fremden Frauen nachzuschauen und sie mit uns zu vergleichen. Beschütze sie davor, sich in Kneipen, Nachtclubs usw. aufzuspielen.
Vor allem aber vergib ihnen nicht ihre Schuld, denn sie wissen genau, was sie tun!
Und wenn unsere Reise zu Ende ist und wir zu unseren Lieben zurückkehren, gib uns die Gunst, auch jemanden zu finden, der sich geduldig all unsere Fotos und Filme ansieht und auch - ohne einzuschlafen - unseren Erzählungen zuhört, so daß unser Leben als Tourist nicht ganz umsonst gewesen ist!!!

Ist zwar aus einem anderen Forum geklaut, aber trotzdem wahr
lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

3

Samstag, 27. August 2011, 13:14

Das ist ein sehr schönes Gebet, ganz in meinem Sinne. Es zeigt von Gottesfurcht und Sinn für Humor. Es wäre interessant, aus welchem Forum du es hast. (Rechte) Es war ein Genuss, es zu lesen.

4

Montag, 29. August 2011, 07:14

Der Arzt wird mitten in der Nacht gerufen. Er untersucht den Patienten: "Haben Sie schon Ihr Testament gemacht?"
"Nein, Herr Doktor, ist es denn wirklich so schlimm?"
"Lassen Sie einen Notar kommen und rufen Sie sofort ihre nächsten Verwandten!"
"Heißt das, dass es mit mir zu Ende geht?"
"Das nicht, aber ich will nicht der einzige sein, der mitten in der Nacht sinnlos aus dem Bett geholt wird."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

5

Montag, 29. August 2011, 10:18

:zerkugel: :zerplatz: :zerkugel: :zerplatz: :zerkugel: :zerplatz: Der ist aber gut!

6

Montag, 29. August 2011, 10:27

Geht eine Frau zum Arzt und sagt: "Mein Mann sagt, ich sei in letzter Zeit so bissig und hat mich deshalb zu ihnen geschickt."
Nach der Untersuchung meint der Arzt: "Sie leiden unter Porzelanphobie!"
Die Frau geht nach Hause und sagt zu ihrem Mann: "Ich habe Porzelanphobie!"
Mann: "Porze.. was?"
Frau: "Ich weiß auch nicht was das ist."
Da geht der Mann zum Arzt und fragt: "Was hat meine Frau? Was ist das Porzelanphobie?"
Arzt: "So etwas gibt es eigentlich gar nicht!"
Mann: "Warum haben Sie dann meiner Frau gesagt sie leide darunter?"
Arzt:" Ich hätte ihr ja schlecht sagen können, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat!"
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

7

Dienstag, 30. August 2011, 03:51

Eine ältere Dame kommt zum Arzt: "Herr Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören, ist es schon lästig. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Herr Doktor! Was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!"
"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

8

Mittwoch, 31. August 2011, 06:19

Eine Frau kommt zum Arzt, zieht sich wie gewohnt aus und legt sich nackt auf die Liege. Der Mann in Weiss steht daneben und grinst.
"Herr Doktor, nun fangen Sie schon an mich zu untersuchen!"
"Da müssen Sie schon warten bis der Arzt kommt, ich bin nur der Maler!"
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

9

Donnerstag, 1. September 2011, 07:53

Ein junges chinesisches Paar hat geheiratet. Trauung und Festessen sind super verlaufen.
Irgendwann ziehen sich die beiden zurück.
Sie schaut ihrem Mann beim Ausziehen zu und ist ein wenig aufgeregt, da „es“ für sie das erste Mal ist. Dabei hat sie sich doch in „einschlägigen Büchern“ schlau gemacht, wie „so etwas“ abläuft.
Der Mann, verständnisvoll: „ Ich weiß, daß Du ein wenig nervös bist, ich werde daher alles machen, was Du Dir wünscht“
„Gut“, sprach sie, „ich würde gerne mit Nummer 69 beginnen“
Er: „Waaas, bist Du wahnsinnig, jetzt willst Du knusprige Ente, Bratnudeln und Bambussprossen?????????
lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

10

Donnerstag, 1. September 2011, 08:16

spruch der wahrheit

verwandte und nachbarn die uns besuchen kommen machen uns immer freude manche wenn sie kommen andere wenn sie gehen

lg der brennerdoktor

11

Donnerstag, 1. September 2011, 08:18

spruch eines camper

des camper fluch ist regen oder besuch regen geht ja noch.???

lg der brennerdoktor

12

Donnerstag, 1. September 2011, 17:47

Die junge Patientin ist zum erstenmal beim Frauenarzt.
"Sie brauchen sich hier nicht zu genieren. Ich habe nur ein rein medizinisches Interesse an Ihrem Körper - an den herrlich festen Brüsten, der zarten Haut Ihrer Oberschenkel, dem zauberhaften Schoss....!"




Frau Meier kommt mit ihrer Tochter zum Arzt.
Der Arzt fragt: "Stottert Ihre Tochter immer so?"
"Nein", sagt Frau Meier, "nur wenn sie was sagen will."






"Sie haben eine sehr seltene, sehr ansteckende Krankheit. Wir müssen Sie leider auf die Isolierstation verlegen. Dort bekommen Sie nur Kartoffelpulver und Spiegeleier zu essen."
"Werd' ich davon denn wieder gesund?"
"Nein, aber das ist das einzige, was sich unter der Tür durchschieben lässt."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

  • »Bernhard31« ist männlich

Beiträge: 1 122

Wohnort: im Westen sind die Besten

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. September 2011, 21:01

Es treffen sich zwei Jäger, da sagt der eine:" Ich habe gerade deine Frau getroffen." Darauf meint der andere:" Weidmanns Dank."
GRUSS BERNHARD + Heide
im Westen sind die Besten (nach unserer Meinung :zerkugel: )

http://wohnmobil-landrover-imkerei.npage.at/

14

Montag, 5. September 2011, 15:04

Sitzen vier Ärzte beim Stammtisch.
Steht der Augenarzt auf und sagt: "Ich gehe jetzt. Man sieht sich".
Sagt der HNO-Artz:" Ich komm mit. Wir hören von einander".
Sagt der Urologe: "Ich glaub, ich verpiss mich auch".
Sagt der Frauenarzt: "Grüßt eure Frauen. Ich schau mal wieder rein".
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

15

Dienstag, 6. September 2011, 03:20

Arzt zu Patient: "Warum rennen Sie aus dem OP-Saal hinaus?" Patient: "Die Schwester hat gesagt: Regen Sie sich nicht so auf, das ist nur eine einfache Blinddarmoperation. Sie werden es schon schaffen!" Arzt: "Und was ist daran schlimm?" Patient: "Sie hat es nicht zu mir gesagt, sondern zu dem Chirurgen."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

16

Mittwoch, 7. September 2011, 02:56

Geht ein Mann zum Arzt und fragt ihn was das auf der Stirn sei und der Arzt antwortete das es ein Penis werde. Der Mann fragte den Arzt was er denn dagegen tun könne und der Arzt sagte er müsse viel lesen. Der Mann wunderte sich nur und machte gleich ein Termin bei einem anderen Arzt doch der sagte das gleiche. Der Mann flog in seiner Verzweiflung in die USA zu einem Spezialisten und fragte den dann was das sein könnte, doch auch er sagte das es ein Penis werde und das er viel lesen sollte. Dem Mann wurde das echt alles zu dumm und fragte den Spezialisten: "Wieso sagen alle ihre Kollegen und auch sie das ich viel lesen soll?" Der Arzt antwortete nur gelassen: "Ja ist doch klar, weil später die Hoden vor den Augen hängen werden."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

17

Donnerstag, 8. September 2011, 02:52

Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schiesst über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los: "Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!"
Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich voll Erstaunen: "Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermassen erschrecken."
"Ist ja auch mein Fehler", meint der Fahrer etwas ruhiger. "Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

18

Freitag, 9. September 2011, 05:36

Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt. Es war ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt. Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt waren, sagte der Mann: So ein Zufall... Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann. Schauen Sie nur unsere Autos an... Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, daß wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."
Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte: "Sie haben recht, daß muß ein Fingerzeig Gottes sein."
Der Mann fuhr fort: "Ein weiteres Wunder mein ganzes Auto ist Schrott, aber sehen sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet!"
Anscheinend will Gott, daß wir auf unser Glück anstoßen!"
Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau. Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück. Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück.
Die Frau fragte ihn mit ondulierter Zunge: "Willst Du nicht auch trinken?"
Der Mann schüttelte den Kopf und meinte: "Nein, ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier war..."
Liebe Grüße aus Veszkeny(Ungarn)

19

Sonntag, 11. September 2011, 19:31

Polizeiball in Wien
Anwesend natürlich auch die gesamte Politprominenz. Beim ersten Lied der Kapelle fordert ein Polizeioberst die Gattin von UHBP zum Tanz.
Dabei beschwert er sich und bittet: „Liebe Frau Fischer, können Sie nicht Ihren Gatten veranlassen, daß er etwas gegen diese Polizeiwitze tut, das ist ja nicht mehr auszuhalten.
„Tja“, meint diese, „irgend etwas muß dran sein, denn bei der Bundeshymne hat mich noch nie jemand zum Tanz aufgefordert“
lG Zotty
Unser WoMo lebt, es bewegt sich, raucht, stinkt, sauft und manchmal b..mst es auch

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 822

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. September 2011, 19:39

eh klar, weil sie so lahmarschig ist

vergleicht mal die Marsellaise oder die ital. Hymne.

"da reissts in de HAXEN" :tanz:

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher