Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camper über 50. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 30. August 2012, 08:44

:danke: Sarah. Vor der Restaurierung des Bades war das nämlich nicht so. Da musste man die Tageskarte lösen und im Bad bleiben. Ein nochmaliger Eintritt am selben Tag war nicht möglich.

locker

Pressereferendar

  • »locker« ist männlich

Beiträge: 1 011

Wohnort: Salzburg Umgebung

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 30. August 2012, 12:01

Hallo,

ein Ungarthread sollte es eigentlich nicht werden, aber sei´s drum.
Wir haben seit jeher in Papa einmal eine Tageskarte gekauft und sind die weiteren male pro Tag immer unter Vorzeigen der Karten klaglos eingelassen wurden. Wie es genau und korrekt ist, weiss ich nicht, da meine Kenntnisse der Landessprache zu kläglich sind. Es gab jedoch nie eine Beanstandung.

Gerade für solche Auskünfte ist die Präsenz eine Profis wie Gerhard hier im Forum so wertvoll.
Hätten wir doch mehr davon aus allen Gegenden.
Bitte lass dich nicht vergraulen und informiere uns weiter, wie bisher. Die Leute, die Papa besuchen sind sehr froh um Infos. Nicht Thermalcamper sollten diese Themen doch einfach als nicht relevant tolerieren.

Liebe Grüße, Walter

23

Donnerstag, 30. August 2012, 12:20

Zitat von »locker«

Gerade für solche Auskünfte ist die Präsenz eine Profis wie Gerhard hier im Forum so wertvoll.
Hätten wir doch mehr davon aus allen Gegenden.


Dem ist nichts hinzuzufügen!

24

Donnerstag, 30. August 2012, 12:27

Mitgliedschaft löschen???

Hallo Gerhard, ich hoffe, du hast den Wunsch, deine Mitgliedschaft löschen zu lassen, nicht ernst gemeint!
Ich denke, du solltest über den Dingen stehen und dich von Wichtigmachern nicht irritieren lassen.
Liebe Grüße, Friedrich

womofan

Fortgeschrittener

  • »womofan« ist männlich

Beiträge: 334

Wohnort: nahe Regensburg

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 30. August 2012, 12:42

Hallo Friedrich,

Du beklagst den Ton hier im Forum und nicht nur hier
wie Du weißt ;) und nennst mich einen Wichtigmacher ?
Dein Ton gefällt mir nicht und ist auch fehl am Platz!!

Das hast Du am 27.05.2012 hier im Forum unter diesem Thema geschrieben:

Erstes Foto: Der neue Ford Transit

"Der Ton gefällt nicht und ist auch fehl am Platz!
Hallo!
Ihr dürft Euch nicht wundern, wenn nur mehr eine Hand voll Leute in diesem Forum aktiv sind und es nur mehr so dahin dümpelt.
Wie hier miteinander umgegangen wird, ist schon erschreckend!
Am schlimmsten finde ich aber, wenn der "Boss" völlig überzogen agressiv zurückschreibt,
ohne vorher wirklich zu lesen, was gemeint ist!"

Das finde ich wirklich schade.
Vielleicht solltest Du noch mal darüber nachdenken.
Ich finde den Ton hier äußerst angenehm und habe keinen Grund zur Klage,
wenn man von Deinem Ausrutscher absieht !
Servus
Peter
---------------------------------------------------------
"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."
Aufrichtig leben,
niemandem schaden,
jedem das Seinige zukommen lassen.
Ulpianus

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »womofan« (30. August 2012, 13:05)


26

Donnerstag, 30. August 2012, 12:42

Hallo Monkey Twin , hallo Walter
vielen Dank für die Nachricht.
Bei der ganzen Sache habe ich ,trotz hohem Alter, folgendes gelernt: Wenn ich in Zukunft einen Beitrag lese u. ich ärgere mich etwas darüber, dann werde ich nicht sofort antworten, sondern mindestens einen Tag vergehen lassen. Denn dann kommen bestimmt nicht solche Sätze vor wie : Ich befürchte, Dein letzter Satz wird Ungarn in ein Tal der Tränen stürzen. Für diesen Satz möchte ich mich bei Peter entschuldigen. Meinen Standpunkt habe ich klargelegt , damit soll es gut sein. Es geht mir auch nur um die Sache, nicht um die Person. Ich habe nichts gegen Peter oder andere Forumsmitglieder u. möchte auch nicht für Spannung sorgen.
Zur Eigenwerbung möchte ich noch bemerken: Bin in mehreren Foren, habe immer mit offenen Karten gespielt u. mich in allen Foren als Campingbetreiber zu erkennen gegeben. Von den ca. 20 Foren haben 2 mitgeteilt, dass man einen Campingplatzbetreiber wegen der zu befürchtenden Eigenwerbung nicht aufnehmen wird. Ist ok.
Es gibt auch Foren, die geben den Platzbetreibern (bin ja nicht der Einzige der in Foren ist und schreibt) die Möglichkeit, seinen Platz vorzustellen. Tatsache ist doch, wenn der Platzbetreiber etwas angibt was er nicht bietet, schießt er sich selbst ins Knie. Bin allerdings einer der Wenigen, wenn nicht sogar der einzige Platzbetreiber, der auf seiner Homepage www.thermalcamping.de bei Navigation unter Partner die Foren wo ich Mitglied bin, mit Logo aufführt und einen Link zur Startseite des Forums geschaltet hat. So auch bei Camper über 50. Dies ist auch eine Form von Werbung für alle Foren, denn meine Homepage wird 11.000 mal pro Monat besucht.
Warum bin ich in so vielen Foren? Ich kann nirgends so schnell, so präzise und günstig erfahren, als wie in einem Camperforum, wie sich die Ansprüche der Camper ändern. Lieferant für meine Ideen, Neuerung und etwas auf dem Platz zu verändern, sind die Beiträge der User von den einzelnen Foren. Zum Beispiel der Satz von Peter: Thermalbäder haben wir bisher noch nicht besucht. Wenn es mal dann eines Tages soweit sein sollte usw. sagt mir folgendes: Das Image der neuen Thermal- und Heilbäder in Ungarn ist noch nicht das, wie man sich das vorstellt. Obwohl sich der Altersdurchschnitt der Besucher ganz stark gesenkt hat, ist immer noch in den Köpfen die Meinung: Ein Heil- und Thermalbad wird besucht von alten und kranken Leuten. Mittlerweilen sind aber mehr junge Familien da anzutreffen, dann das Angebot (Rutschen, Wasserspiele, Aufsicht usw.) ist für alle Altersgruppen weit höher als an jedem See.
Hallo Sahra,
es ist richtig, dass die pauschalierten Stromkosten nicht ideal sind. Gerne würden wir umstellen auf Verbraucherrechnung pro Parzelle. Nur diese Umstellung ist sehr sehr teuer und dafür fehlt uns zurzeit das Geld.
Der ACSI-Preis vom 29.05. - 30.06. und 01.09. - 31.10. eines jeden Jahres ist bei uns wie folgt: Eine Parzelle nach Wahl, 2 Erw., 1 Hund, 1 Strom 16 Amp. pro Nacht 16,00 € zuzüglich Kurtaxe pro Erw. ab 18 Jahre 1,50 €, plus Tageskarte Bad (wenn benötigt wird) z.B. Erw. pro Pers. 1.200 Forint (ist nach dem heutigen Kurs 4,34 €). Nur der Camper kann mit der Tageskarte das Bad mehrmals am Tag verlassen oder betreten, ohne dass die Karte verfällt. Man muss bitte beachten, dass beim Kauf der Badtageskarte der Campingausweis vom Campingplatz vorgelegt wird. Sonst kostet die Karte nicht 1.200 Forint, sondern 2.000 Forint und verfällt beim Rausgehen vom Bad.
Die günstigen Eintrittspreise Bad für unsere Gäste erreichen wir durch Beteiligungen an Investitionen im Bad (z.B. um den günstigen Eintrittspreis für das Bad auch für die nächsten 3 Jahre für unsere Gäste zu sichern, zahlen wir im Winter die neue Schallisolierung im großen Thermalinnenbereich).
Die günstigen Eintrittspreise für Camper und dass die Karte beim Rausgehen nicht verfällt, das war schon immer so. Nur am Anfang hat es an der Rezeption des Bades oft Verständigungsschwierigkeiten und Missverständnisse gegeben (Sprachschwierigkeiten der Rezeptionsangestellten). Das gibt es heute nicht mehr.

Gruß Gerhard

womofan

Fortgeschrittener

  • »womofan« ist männlich

Beiträge: 334

Wohnort: nahe Regensburg

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 30. August 2012, 13:00

Hallo Gerhard,
:danke:
ich freue mich über Deinen Beitrag und reiche Dir virtuell die Hand.
Sollten wir in den nä. Jahren eine Therme in Ungarn anfahren,
wird es die Deine sein, denn sie ist offenbar wirklich jeden Euro wert !!! :)
Und nix für ungut! :)
Servus
Peter
---------------------------------------------------------
"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."
Aufrichtig leben,
niemandem schaden,
jedem das Seinige zukommen lassen.
Ulpianus

28

Donnerstag, 30. August 2012, 18:32

Es ist Dein gutes Recht, für Deinen Platz hier regelmäßig kräftig Werbung zu machen,
der Forumsinhaber wird es Dir irgendwie schon danken.
(manus manum lavat ;) )
Eigentlich meinen wir das Gleiche, warum Du Deinen Platz so hervor zu heben versuchst,
verstehe ich deshalb nicht.

Hallo Womofan, ich vertrage es einfach nicht, wenn Gerhard, den ich ganz besonders schätze, in dieser Form angegriffen wird!
Mehr habe ich dazu nicht zu sagen!
Friedrich

womofan

Fortgeschrittener

  • »womofan« ist männlich

Beiträge: 334

Wohnort: nahe Regensburg

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 30. August 2012, 20:54

Hallo Friedrich,

dann bestimmst/entscheidest also Du,
wessen Ton hier fehl am Platze ist
und welcher Ton Gnade vor Deinen Augen findet
bzw. entscheidest Du,
hier andere User als Wichtigmacher bezeichnen zu müssen ?
Und dann beklagst Du Dich darüber, das Dir der Ton hier nicht gefällt
bzw. hier nicht am Platz ist ?

Si tacuisses, philosophus fuisses - mansisses :
Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.
nach Boethius
Servus
Peter
---------------------------------------------------------
"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."
Aufrichtig leben,
niemandem schaden,
jedem das Seinige zukommen lassen.
Ulpianus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »womofan« (31. August 2012, 13:22)


30

Freitag, 21. Juli 2017, 16:10

CP-Kosten in Andalusien

Andalusien - Valle Niza bei Torre del Mar.
Wir waren im Winter von 16 auf 17 auf dem Campingplatz Valleniza Playa. PKW + Wohnwagen, €9,--/Tag inklusive Strom. Schöner Platz, gut besucht von Deutschen, Holländern, Engländern, Franzosen und Schweden. Viele davon kommen immer wieder an den selben Platz.
Für diesen Winter, 17 auf 18, erhielten wir eine Mitteilung, daß der Preis pro Platz gleich bleibt, aber der Strom mit € 0,45 pro KW in Rechnung gestellt wird. Wir finden das nicht so schlimm, wenn man bedenkt, was man anderswo bezahlt. Außerdem wird bei allen Plätzen mit Strom geheizt, was natürlich eine ganze Menge an Strom verbraucht. :!:
Diesen Winter werden wir eben mehr mit Gas kochen, was ja auch seinen Reiz hat. Wenn schon Strom, dann mit Induktionsplatte.
Liebe Grüße, Der Almtaler

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher