Womo-Batterie Erhaltungsladung für den Winter

  • Viele sind in der glücklichen Lage, ein geschütztes Plätzchen für das geliebte Womo zu besitzen.

    Sei es ein Car-Port, eine Garage, eine Scheune oder sonst ein Unterschlupf. Wenn dieser Ort jedoch

    etwas weiter entfernt liegt, muß doch alle paar Monate hin gefahren werden, um die Aufbaubatterien

    nachzuladen. Auch wenn eine Photovoltaik Anlage vorhanden ist, nützt diese nichts.

    Denn die Kollektoren befinden sich unter Dach oder gar unter Schnee. Im schlimmsten Fall sind gar

    keine 230 Volt vorhanden.


    Falls eine Gebäudewand mit Ausrichtung Südost bis Südwest vorhanden ist, gibt es eine ganz

    preiswerte Lösung. Denn zusätzlich zur vorhandenen Voltaik Anlage braucht man nur ein kleines

    Voltaik Modul für den 12 Volt Bereich und eine Schottky Diode.

    Beides zusammen samt dem notwendigen Verbindungskabel und Stecker wird für etwa € 50.- bis 80.-

    zu bekommen sein. Als Dioden eignen sich alle Schottky Dioden, die einen Strom von mind. 5 Ampere

    vertragen. Der Ring ist die Kathode und muß zum Solarregler hin zeigen.


    Diode, Stecker, Kabel mit mind 1,5 mm2 sind erhältlich bei Conrad, Reichelt, Pollin etc...

    Die Diode ist notwendig, damit sicher ausgeschlossen ist, daß ein Modul Strom in das andere

    einspeist.


    Das Voltaik Modul, wird am besten senkrecht an eine Gebäudewand montiert, da die Sonne im Winter

    sehr tief steht und außerdem das Modul nicht von Schnee oder Laub zugeweht werden kann.

    Das Kabel kann am einfachsten in die Gummi Türdichtung eingeklemmt oder durch ein etwa 5 mm

    offenes Fenster geführt werden.

    Wenn im Frühjahr losgefahren wird, bitte auf das Ausstecken nicht vergessen.:dafuer:


    Falls noch Fragen offen bleiben, stehe ich gerne für PN oder email zur Verfügung.

    lG locker

  • Hallo Walter, deine technischen Informationen sind sicher für viele Mobilisten brauchbar, denn nicht alle haben das Privileg (so wie wir) einen Abstellplatz neben dem Haus zu haben.

    Vielen Dank für deine ausführlichen Informationen!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!