Beiträge von MonkeyTwin

    Ich würde es auf einen Test ankommen lassen. Wenn sie nicht gut drauf ist, spielt es meiner Meinung nach keine Rolle, ob sie zu Hause oder auf dem CP vor sich hingrübelt. Dein Bruder sollte ihr interessante Aktivitäten bieten, damit sie mit diesen beschäftigt ist und keine Zeit hat, sich "fallen" zu lassen.


    Ich bin kein Arzt, das sind lediglich Gedanken die mir zu diesem Problem einfallen.

    Stade-Tourismus gibt bekannt, dass ein neuer Stellplatz für 30 WOMO's eröffnet wurde Die Nacht kostet derzeit €10.-

    Wohnmobilstellplatz in der Festung Grauerort

    Die historische Festungsanlage besticht mit ihrer einzigartigen Kulisse. Sie liegt gut 10 Kilometer vor Stade in Richtung Nordsee direkt an der Elbe. Der Stellplatz befindet sich in einem Seitenhof mit offenem Zugang zur Festung, einige Plätze befinden sich im angrenzenden Innenhof.

    Das Beste am Standort: Der Sandstrand ist inklusive. Vom Stellplatz sind es fußläufige 400 Meter Entfernung zu einem der malerischsten Strandabschnitte der Unterelbe, an der die Elbe schon eine Breite wie eine Meeresenge hat. Bislang ein echter Geheimtipp!

    Anreise

    Aus Richtung Stade folgen Sie dem Obstmarschenweg (L111) Richtung Drochtersen/Wischhafen. Bitte fahren Sie am Abzweig Abbenfleth weiter geradeaus. Nach etwa 200 Metern folgt rechts die Zufahrtsstraße zur Festung. Folgen Sie der Ausschilderung bis zum Stellplatz.

    Aus Richtung Drochtersen/Wischhafen folgen Sie dem Obstmarschenweg (L111) in Richtung Stade. Kurz vor der Ortschaft Abbenfleth erreichen Sie die ausgeschilderte Zufahrt zum Stellplatz.


    Da habe ich einen Artikel gefunden, der den neuesten Stand der Elektro-WOMO's zusammenfasst.


    Zum Artikel


    Ich finde den Artikel interessant, aber man sieht deutlich, dass hier die Forschung noch ziemlich am Anfang steht. Ausserdem bin ich der Meinung, dass ein E-Mobil lediglich eine Übergangslösung zum Wasserstoffmobil ist.

    Es wäre interessant, was ihr zu dem Thema meint.

    Der Walter hat mich schon wieder aufgeplattelt! Natürlich sind es drei, die Geburtstag haben, aber den von Manfred hab ich verschwitzt. Da haben wir letztes Jahr kurz drüber geredet und ich hab das nicht auf meiner grauen Festplatte gespeichert.


    Dafür habe ich jetzt den Titel und die Namen berichtigt, bzw. ergänzt,


    Manfred ich hoffe, du kannst mir verzeihen:kopf-wand::anbet::kopf-wand::anbet::kopf-wand:

    Heute haben der Kleinspatz, der Franki100000 und Manfred Geburtstag.


    smilie-gross_357.gifIch wünsche allen das Allerbeste. smilie-gross_357.gifSoll das kommende Lebensjahr viele schöne Stunden, vergnügliche und knitterfreie Urlaubsfahrten bringen. smilie-gross_357.gifGesundheit und gute Laune soll euch auf eurem Weg begleiten.smilie-gross_357.gif

    Hallo zusammen,

    Da das Forum ja zugegebenermaßen schon recht umfangreich ist, leidet die Übersichtlichkeit.

    Ich für meine Person finde es sehr angenehm, wenn ich alle Themenbereiche schließe, sodass die Unterforen nicht sofort sichtbar sind.

    Wenn ihr neue Themen oder Beiträge lesen wollt, kommt ihr sowieso direkt zum Beitrag. Wenn ihr einen Beitrag eröffnen wollt, braucht ihr nur das betreffende Forum aufklappen, den gewünschten Bereich anklicken und schon könnt ihr loslegen....

    Na da gratuliere ich (und natürlich auch der Kleinspatz) mal ganz herzlich. Es ist immer wieder schön, wenn man sieht, dass es zwei Leutchens so lange schaffen aufeinander Rücksicht zu nehmen und füreinander da zu sein.


    Und jetzt der nicht so ernst zu nehmende Teil meiner Gratulation:


    Gusti, wie hast du das so lange ausgehalten?!?!?!

    Wir werden nächste Woche nach D fahren, um für das Forumstreffen alles unter Dach und Fach zu bekommen. Unsere fleißige Biene Maya ^^ und der faule Willi ;( haben schon fleißig vorgearbeitet und ich brauche mich nur mehr um die Finalisierung kümmern.
    Hoffentlich haben wir neben lieben Kontakten und freundlichen Gesprächen auch schönes Wetter.

    Seit Freitag, den 29.5. wurde der Stellplatz in Gartow von der Gemeinde gesperrt, weil sich die Wohnmobilisten nicht an die Vorgaben gehalten haben. Der Platz ist zugelassen für maximal 10 WOMO's, aufgestellt hatten sich dort bis zu 30 Fahrzeuge.
    Im Talkessel, Nähe des Königsees haben Wohnmobilisten die öffentlichen Parkplätze "zugepflastert" - und zwar nicht nur mit den Fahrzeugen, sondern auch mit Müll, den sie dort - irgendwie - entsorgt haben.
    Die logischen Folgen sind dann Verbote, über die wir uns ärgern, nur weil sich einige WOMO-Fahrer unvernünftig verhalten. Ich weiß nicht, wieso wir dieses Thema immer wieder haben, schön langsam müsste doch der Blödeste draufkommen, dass man sich mit solchen Aktionen nur selber ins Fleisch schneidet.

    Ihr macht euch sorgen ?!?


    Ich bekomme am Dienstag die Dielenbretter für die Terrasse geliefert. Da hab ich keine Sorgen mit Corona. Da brauche ich zur Montage nur genug Getränke :schwitz:

    Der große Unterschied liegt in der Ernährung. Die asiatische Hornisse ist nicht nur weniger aggressiv, sondern sie ist ein Vegetarier. Sie frißt nur ungeschälten Reis.

    Also ich hab jetzt Coron gegoogelt. da hab ich keine Wespe herausbekommen, sondern:

    • Coron ist die größte Stadt auf der Insel Busuanga in der Provinz Palawan
    • CORON 2, D02-Sicherungslasttrennschalter
    • coron®. Kobalt-Chrom-Legierung
    • Schwarzer Ledergürtel Der Verschluss ist mit einer Signature GZ-Schnalle aus Metall verziert
    • vom französischen ins deutsche übersetzt: Bergarbeitersiedlung


    Handelt es sich bei deinem Bezug vielleicht um den lateinischen Namen?