Beiträge von peene

    Bärlauch im Garten ist jetzt auch bei uns . Mit Kerrygold wurde dann schöne Bärlauchbutter gemacht . Schnittlauch und Schnittknoblauch sprießen jetzt auch und so siehts zum Frühstück

    folgendermaßen aus

    2 Stullen Graubrot toasten , Bärlauchbutter rauf und schön Schnittlauch darüber , eine Prise Salz und noch nen Pott Kaffee zu - mehr brauch der peene nicht und er hat wieder gute Laune :)

    Mmhh


    Es ist in einem Nationalpark . Als wir dort im Jahr 2014 unterwegs waren war es noch kein Nationalpark . Auch gibt es dort keine Seenotretter die einen aus dem Boot zerren und nach Italien oder Malta verschleppen ^^

    Im Pantheon in Paris hängt aus 65m Höhe das Foucault´sche Pendel herab

    Wir haben dies in Frauenburg gesehen im Dom zu Kopernikus . Dort war die Kugel allerdings schwarz .




    Trotzdem war es richtig spannend, diesen Vorgang live zu erleben.

    :thumbup: Fanden es faszinierend und irgendwie total beruhigend :)


    Eigentlich wollt ich nicht bis zum Ende raten da dieser Tröt nicht so meine Stärke ist . Mal schauen ob ich was finde :/

    Bulgarien ?

    Jepp :thumbup::thumbup:und da bleibt dann ja nur ein Gewässer - das Schwarze Meer :)




    Rumänien die Schwarzmeerküste hat uns nicht so zugesagt da doch sehr bebaut und so sind wir nach Nordbulgarien rein . Dort war es sehr ruhig und wir blieben dann 3 Tage zum ausspannen , hat uns sehr gefallen dort .

    In Bulgarien machten wir nach laaaanger Zeit mal wieder Bekanntschaft mit kyrillischen Buchstaben und so war der Russischunterricht nicht ganz umsonst:)


    So Womofan , du bist dran :thumbup::)

    So schöne Schildkröten gibt es in Griechenland!

    Das kann ich mir gut vorstellen :thumbup:


    Aber Griechenland ist es leider auch nicht und Griechenland liegt auch nicht an dem Gewässer :(:)

    Magst Du mir sagen, warum Du keine ACSI usw. benutzt ?

    Weil sich bei solchen Systemen Leute Geld scheffeln die mit Camping nichts zu tun haben .


    Hatte mal ein Gespräch mit einem CP - Chef in Schweden zu dem Thema . Ging um die Campingcard Skandinavien .


    "Tausende SEK jährlich Gebühren das er im System bei dem Kartenbetreiber gelistet ist und zusätzlich noch schön Rabatt an die stolzen Camper .

    Also macht er die Platzgebühren von vorherein teurer oder er spart bei sich , seinem Platzwart oder der Reinigungskraft .

    Und dann bezahlen die Camper noch Gebühren für die Karten an die Anbieter . "


    Irgendwie war der Mann da ziemlich in Rage :/

    Soweit meine Gründe :)

    Bauerhofcamping ist so nicht das unsere.

    Die Bauern erwarten auch zu recht, dass man etwas kauft, auch wenn sie es nicht sagen.

    Schließlich verlangen sie oftmals nichts oder nur einen kleinen Obolus.

    Dem kann ich zustimmen :thumbup:Aus diesem Grund machen wir das auch nicht , zb Landvergnügen oder ähnliches . Dort beim Agrocamping bezahlt man seine 6 € pro Person für den Platz und es ist dann keine Erwartungshaltung in irgendeiner Form und für den Bauern ein kleines Nebeneinkommen .

    Natürlich hat man dann die 50iger jahre ;)

    Aus gewissen Gründen habe ich auch noch nie irgendwelche Camping - Rabatt -Karten genommen wie ASCI , Campingkart Skandinavien oÄ .

    und schauen ganz begeistert auf die Meeresbewegungen beim Zusammentreffen der unterschiedlichen Strömungen

    Joo , sind mal ganz nette Punkte zum anfahren :thumbup:


    Irbenstrasse



    Von Kap Kolka , im Hintergrund sieht man etwas die Brandung wo ostsee und Rigaer Bucht aufeinandertreffen .



    Hier die andere Seite , Sörve .