Beiträge von peene

    Hört sich gut an:thumbup:


    Äpfel (Sorte je nach Geschmack)

    Für solche Sachen find ich ja den Boskop immer super , auch für Bratapfel .

    so und jetzt mal was Germanisches :)

    Germanenwurzel schälen , in Scheiben schneiden und in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb rösten . Etwas salz und Pfeffer . Dazu noch ein schönes Schnitzel . . .


    Germanenwurzel ist Pastinake . Da es ja noch keine kartoffeln gab war es für diese das entsprechende Wintergemüse .

    Wenn das Wetter ist uns auch:)

    Danach hab ich auch recht gute Laune

    Sonnenstand 22Uhr

    23Uhr


    rechts im Bild unten der CP

    Auf der Fähre . Links die felsen gehören zur Insel Skrova im Hintergrund die Bergkette der Lofoten . Ende mai deswegen noch der Schnee auf den Bergen .

    Hier nochmal Lofoten und das rote Kajak nicht aufm Dach .



    Bilder hochgeladen mit picr.de

    Moin Frank ,


    das Rezept ist von Oma aus Barth .

    Ist gesund und lecker . Wir essens mit Kartoffeln oder auf Stulle Graubrot .

    Statt Senf kann man auch Dill rantun . Haben auch schon Mandarinen aus der Dose geschnippelt und untergemischt . Mit Ananas wollt ich auch nochmal probieren .

    So und nachher mach ich Wrukeneintopf für 2 Tage :)

    Heringssalat Pommern

    Matjesfilet vom Werksverkauf kleine Fischfabrik in der Nähe


    Grundrezept

    Matjesfilet

    Zwiebeln

    Äpfel

    Gewürzgurken

    Knobi

    Saure Sahne

    Pfeffer

    Prise Zucker

    Löffel Senf


    Dank für die Rückmeldungen .

    B&F


    Bei schönem Wetter auf Reisen werden auch die Fotos ;)


    MonkeyTwin


    Also ich hab es versucht chronologisch und informativ für Camper zu gestalten .

    Die Karte ist die Tagesetappe , dann folgen die Fotos dazu . Die letzten Fotos sind dann auch meist die Übernachtungsplätze . Zu den wichtigsten Stationen auf dem Weg immer paar Stichpunkte - für mehr Infos kann man dann ev googeln .

    zb Peipussee - U Boot Hafen Hara - Rummu usw .



    peene

    Hallo ,

    im Jahre 2008 kauften wir uns einen kleinen WW und reisen seitdem etwas umher . Der WW ist zwar etwas älter , einfach und ohne großen Komfort aber es geht .

    2019 unternahmen wir eine Baltikumreise mit einem Partnerteam und ähnlichem Wohnwagen . 3,5 Wochen waren wir unterwegs und es hat alles super geklappt , außer auf die Insel Kihnu sind wir nicht rauf da schwere Unwetter über der Rigaer Bucht angesagt waren .

    Hier nun der Bericht , hoffe die Form ist so in Ordnung und es sind Anregungen für andere Camper enthalten .



    2020 viel der grosse Reiseplan wegen Corona dann ins Wasser . Ende Juli hatten wir noch eine Woche Urlaub und so gings mit befreundeten Campern auf Ersatztour nach Ostpreußen . Das Programm war für eine Woche etwas stressig aber trotzdem schön .

    Hier der kleine Bericht .



    Viel Spass und danke


    peene