Beiträge von vmguzzi

    Montenegro Juni, 35-43° Hitze, was tun, klar Klimaanlage einschalten, aber was tut man wenn sie schlagartig ausfällt ?

    Mal suchen ob überhaupt Strom da ist, war da, 230 Volt.

    Also Bedienungsanleitung raussuchen, und siehe da, da steht: bei einem Wohnmobil mit einer Klimaanlage wurde eine 3. Sicherung eingebaut. Aber wo ist diese. also 2 Hauptsicherungen gefunden, aber wo ist die dritte ?. Lisa räumte sämtliche Schränke aus, alles was Stoff und Kleidermäßig aussah lag im Mobil, also alles weggeräumt, jetzt der Schuhschrank, ( warum müssen Frauen 10 Paar Schuhe mitnehmen ? ), auch nichts.

    Also Truma anmailen, Antwort, durch hohe Anfragen können Antworten Tage !!!!! dauern, also Hymer angerufen, dauert das lange bis wer abhebt, um Was geht es ?, ich muss sie verbinden, leider alle Kundendienstberater besetzt...<X.

    Hallo, Truma antwortet mir, was haben sie für eine Klima, als ob ich den Typ nicht schon im ersten mal mitgeteilt hätte !!!,. Ich bespreche das mit dem Kundendienst und sie hören von mir, die Hitze steigt jetzt auch in meinen Kopf, aber nicht durch den starken Sonnenschein.

    Am nächsten Tag ein Plan von Truma wo diese Sicherung ist, mitten in der Klimaanlage, mitten drin, mitten ;(.

    Durch die Hilfe von Franki, warum führen Camper eine komplette Werkstattausrüstung mit, wenn nichts kaputt geht ?, Franz hat alles dabei.

    Um die Anlage auseinander zu bauen braucht man einen 5mm Impußschlüssel, einen Spaxschraubenzieher, sehr dünn und einen Sonderschraubenzieher den keiner hatte, um die Anlage auseinander zu bauen. Der Sonderschraubenzieher wurde mit einer Feile angefertigt.

    Wie kann man den Sicherungshalter auf eine Platine festlöten, die im Zentrum einer Anlage verbaut ist??????.

    Dem Konstrukteur wünsche ich einen Klimaanlagenausfall in Afrika bei 45° Hitze, der kann kein Praktiker gewesen sein.

    Es gibt Sicherungshalter,

    43916328sr.png

    die kann man auch außerhalb einbauen !!!!!, dann müsste man das Ganze nicht zerlegen.


    Nun heißt es eine Sicherung von 6,3 A zu finden, 4 Geschäfte abgefahren, beim letzten wurde ich fündig, er war in der Schweiz und hat viele Glassicherungen mitgenommen. Leider konnte man die Ampere nicht so genau lesen, eine 6 war zu lesen, also mitgenommen und eingebaut,

    Welch Erfolg, die Anlage lief, alles zusammengebaut und nochmals eingeschaltet und die Sicherung war wieder kaputt. :|:|:|.


    Alles nochmals zerlegt, ging schnell, wenn wer mal sowas hat, kann mich anfordern, weis wie es geht. Nochmals zum Händler, alles Sicherungen durchsucht, keine Lupe, also Foto gemacht und vergrößert, siehe da, eine hatte genau 6,3 A. Nun das Spielchen noch einmal, ging ja schnell, man hatte Übung, sollte mich bei Truma bewerben?, und was sagt man, sie Läuft, sie läuft.

    Vorsichtig ein paarmal aus und eingeschaltet, aber sie spielte mit und tat uns den Gefallen und geht heute noch.

    Die Ursache war sicher eine zu hohe Spannung, denn man hatte einmal 195 Volt ein anderes mal 240 Volt. Ein Spannungsschutzschalter wurde schon bestellt für den nächsten Urlaub.


    Danke an meine Mitcamper die mich unterstützt haben.


    43916305qo.jpg


    43916308kj.jpg


    43916311tx.jpg


    43916312zf.jpg


    kann man den Sicherungshalter nicht nach aussen verlegen ???


    43916313pv.jpg

    https://up.picr.de/43324819fi.jpg

    zum schluss die Erklärung zu diesem Bild.

    Mal nachgeschaut wie es wie es den Flüchtlingen aus der Ukraine geht, sie wussten ja nach der 12 stündigen Fahrt wo es hingeht.

    https://up.picr.de/43324823mt.jpg bei der Ankunft mit dem Gedanken noch an zu Hause. [img]https://up.picr.de/43324825ff.jpg[/img]

    Gleich wurde versucht mit der Heimat übers Handy Kontakt auf zu nehmen, was auch gelang.

    Christine und Franz die einen großen Bauernhof haben, hatten sie sehr herzlich aufgenommen, aber man sah ihnen die Traurigkeit an und der Gedanke an ihre Ehemänner beschäftigt sie.

    [img]https://up.picr.de/43324820ti.jpg[/img [img]https://up.picr.de/43324821xv.jpg[/img]

    Auf dem Hof war jede Menge Platz, wurde sehr schön umgebaut, aber alles im Alten gelassen und früher gab es ja viele Zimmer.

    [img]https://up.picr.de/43324821xv.jpg[/img]

    Nach 5 Tagen besuchten wir Christine und Franz, brachten ihnen noch 3 Korton mit Gewand für die Kinder, die wir von einer Bekannten bakamen und staunten nicht schlecht, die Kinder bemahlten ein altes Fenster, mit Hilfe von Christine, darauf stand: ich dachte immer jeder sei dagegen, bis ich herausfand das es welche gibt die nicht hingehen müssen. Unterhalb in Ukrainisch.

    [img]https://up.picr.de/43324834mg.jpg[/img]

    danach gings zu einem kleinen Streichelzoo und man merkte wie befreit sich die Kinder bewehten, die Bolder sprechen für sich.







    wieder zu Hause angekommen



    [img]https://up.picr.de/43324861ob.jpg[/img]

    Pierogi wurden gemacht, ich kannte diese schon von meinen Polenreise, schmecken sehr gut, wurden für später eingefroren.


    [img]https://up.picr.de/43324862ai.jpg[/img]


    Abends gab es ein Grillfest, wo die Nachbarn auch kamen und so war der Hof auf einmal voll mit Leuten und alle verstanden sich prima.

    [img]https://up.picr.de/43324859mz.jpg[/img]



    Samstags ergatterte ich noch 2 Fahrräder bei einem Händler, der Bauernhof liegt 7 Km von Tittmoning entfernt und jetzt können sie auch mit den Rädern dorhin fahren, wo sie in ca. 14 Tagen eine Wohnung bekommen und ihre Arbeit im Pflegeheim in der Küche antretten können.

    [img]https://up.picr.de/43324887gw.jpg[/img]

    Gelernt wird fleissig die deutsche Sprache.

    Jetzt wisst ihr warum wir so zufrieden lächeln, es ist schön zu sehen das die Hilfe nicht umsonst war.

    Nein Ewald, das wird nicht passieren Lisa meinte, druck dir das aus, es sei denn ich habe das Ausgedruckte verlegt und finde es nimmer, aber ich denke ich habe einige Zeugen hier die auch das gelesen haben und die werden mich unterstützen..

    jetzt ist es bewiesen, ich werde nicht alt, ich bin es schon, habe ich doch glatt auf das Senden drücken vergessen, 🤔, ja so hats bei meinen

    Nachbarn auch angefangen, jetzt fragt er mich immer wenn wir uns treffen wann ich zugezogen bin 🤔, noch merke ich es, aber wenn Alzheimer vollständig ist, merkt man es ja nicht und weh tuts auch nicht. Also wundert euch nicht wenn ich beim nächsten Treffen bei jeden von euch mich neu vorstelle. 😊