Beiträge von MonkeyTwin

    Dann könnte es die Schlucht von Imatra in Finnland sein. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir bei der Durchreise von Finnland an einer Schlucht vorbeigekommen wären. Allerdings waren wir auch nicht im äußersten Osten, sondern im Westen unterwegs.

    :danke:


    für die Info. Ich werde mir die Seite näher ansehen. Wenn das wirklich funktioniert, dass die CP`s in das Navi übernommen werden, ddann wäre das schon super.

    Ich habe jetzt die 2. Bildersuche geschlossen, damit wir nicht durcheinander kommen.


    Hier geht es weiter mit womofan, der die richtige Antwort "Bulgarien" gegeben hat.

    @ womofan: Leider kann ich deinen Beitrag hier nicht anhängen, da die Software die Beiträge automatisch nach der Erstellung reiht. Wenn du willst, dann kannst du hier dein Rätsel neu hereinstellen und ich schließe den anderen Thread.

    Ich glaube, da ist eine kleine Hilfe notwendig. Es könnte sich um die Ostsee handeln im Bereich der Baltischen Staaten. Aber das ist eine reine Gefühlssache und kann durch nichts belegt werden.

    Wir sind jetzt beide seit ca. 14 Tagen das 1. Mal geimpft. Wenn bei uns in Wien der lockdown beendet wird, dann haben wir auch die 22 Tage-Grenze für den grünen Pass schon hinter uns.

    Dann werden wir uns in den Minimax setzen und CP's anschauen, die wir im Internet für ein eventuelles Forumstreffen ausgesucht haben. Mir dem grünen Pass und der Maske dürfte das dann kein Problem sein.

    Allgemein gesehen, werden wir aber unterwegs größere Menschenansammlungen vermeiden.

    Ja peene, da hast du vollkommen recht. Es handelt sich um das Zusammentreffen von Kattegat und Skagerrak. Wir befinden uns auf der Landzunge Grenen und schauen ganz begeistert auf die Meeresbewegungen beim Zusammentreffen der unterschiedlichen Strömungen.

    Dieses friedliche Aufeinandertreffen der beiden Gewässer hatte, Gott sei Dank, nichts mit der größten Seeschlacht des Ersten Weltkrieges zwischen der deutschen und britischen Hochseeflotte des Jahre 1916 zu tun. - Wir konnten dieses interessante Schauspiel der Natur in aller Ruhe genießen.

    Um jetzt alle Unklarheiten zu beseitigen, habe ich die Konversation hier hereingesetzt. Sie beginnt mit Beitrag #30.

    Maya und Willi haben schon mitgeteilt, dass es sich um einen Irrtum gehandelt hat. Diesen Beitrag haben sie in die falsche Fragerubrik eingestellt.

    Mehr als sich zu entschuldigen können sie nicht machen. Wo liegt jetzt das Problem?

    Ihr könnt jetzt hier des Rätsels Lösung (WAS IST DAS) suchen.


    vmguzzi und alle anderen: Wir brauchen keine neuen Regeln, nur etwas Grips und Toleranz.

    Zitat von B&F

    Bei uns gibt es auch schon mal Reste vom Vortag, aber nur wenn ich es nicht schaffe zu essen,

    Bei uns gibt es auch schon mal Resteessen, wenn ich es nicht schaffe soooo wenig zu kochen. :):):)

    Ihr habt wieder einmal den Nagel auf den Kopf getroffen. Ja, das ist ein "Erbstück". Leider entspricht die Glasstärke nicht meinen Anforderungen.

    Man kann dieses Lorgnon zusammenklappen, sodass beide Brillengläser übereinander liegen. Der Knopf, den man auf der linken Seite des Griffes sieht, dient der Entriegelung.