Beiträge von locker

    weil alle endlich verreisen dürfen, leidet das Rätsel etwas an Einsamkeit.

    Da ich derzeit ausser LKH Besuchen dasselbe Schicksal teile, will ich hier ein bissl

    spekulieren.

    In manchen Thermen gibt es eine spezielle Stelle, wo das Thermal wasser mehr oder

    weniger unbehandelt aus dem Boden kommt.

    Kann es sich um eine derartige Einrichtung handelm?

    lG locker

    Liebe Sylvia, lieber Ewald,


    ganz lieben Dank für die Aufmerksamkeit. Ja das mit dem Zahlendreher ist

    eine prima Hlfe, die Geburtstage zu merken.

    Danke auch für die Wünsche, vielleicht kann ich diese dann ab Juli umsetzen.

    Den ganzen Juni bin ich noch mit LKH Kurzaufenthalten zugepflastert.

    Falls ich im August zum Treff noch fahren darf, werde ich euch "altbewährten"

    Freunde ins Bild setzen.


    LG locker

    Der lieben Sarah kann man nix vormachen.

    Portovenere ist natürlich richtig, auch wenn es keines der 5 Dörfer ist.

    Es liegt bereits in der Hafeneinfahrt von La Specia.


    lG locker

    Nach dem Schlüsselwort Tibet war es ganz leicht, Harrer und Dalai Lama sprangen mich direkt an.


    Nun will ich es euch wieder leicht machen, denn mein letztes war euch offenbar zu schwer.


    LG locker


    der war wirklich gut. :P

    Die Lösung weiss ich zwar auch nicht, doch daß Tirol mehr oder weniger zu Ö gehört.

    Der Messner wirds wohl nicht sein, der ist mehr hoch als weit gereist.

    Sagt ein Yeti zum Anderen: Glaubst du, dass es den Messner wirklich gibt?


    lG locker

    Beim Arzt nicht, aber im Krankenhaus. Denn man geht hernach bis zu 24 Stunden

    wie ein Terrorist gekleidet herum.

    Manfred, du hast wie meistens recht.


    Eine Kamera macht während der Passage ca. 4 Millionen Fotos und diese werden mit einem

    kleinen Sender auf die "Außeneinrichtung" übertragen. Der vermeintliche Sprengstoffgürtel

    ist eine Serie von Empfangsantennen, UHF Empfänger, einem Datenrecorder und einem klobigen Akku.

    Schlafen ist mit der Ausrüstung nicht möglich, sondern nur am Bett sitzen und ein bissl

    herumgehen. Wenn die Pillcam den Körper auf natürlichem Wege verlassen hat, braucht man

    einen speziell ausgebildeten Arzt, der den Gürtel mit allen Kabeln in der richtigen Reihenfolge

    wieder entfernt. Täten Laien das, würden die Aufnahmen verloren gehen.

    Bei mir war das um 4.00 früh. Schon um 6.30 kam der Arzt.



    lG locker

    Immer wieder sage ich es: Je älter man wird, desto größer müssen die Bildschirme sein.

    Aber viele wollen es nicht wahrhaben und fuchteln nur mehr an ihren Mäusekinos herum.

    Ich werde auch den "green pass" nicht auf ein Handy quetschen, sondern eine Möglichkeit

    zur hardcopy suchen. Grünes Papier besitze ich schon. :evil:

    Ansonsten nehme ich im Womo meinen 28" Monitor mit.

    Muß man eigentlich ab sofort ein Handy besitzen? Vor jedem MUSS sträubt sich alles in mir.


    Bitte um etwas Geduld, ich rege mich gerade auf, da findet man kein gscheites Bild.

    lG locker

    Ganz deiner Meinung Rupert. Die Basismodelle wie Ducato, Transit etc... sind den Einsatzkräften

    ja eh bestens bekannt. Beim Aufbau scheiden sich die Geister, aber da gibts gar nix.


    Schade, daß du deine Häuptlingsfedern abgegeben hast, musste ich leider aus der Zeitung erfahren.


    lG locker