Hinterachse verloren

  • Hallo an die Gemeinde

    Wie man eine Achse bei einem zig tausendfach gebauten Ducato verlieren kann, ist mir auch ein Rätsel. Da hat der Fahrer aber schon lange im Vorfeld deutliche Anzeichen gehört und auch im fahrverhalten gespürt jedoch aus unerfindlichen Gründen, nicht drauf reagiert. Dem Verlust müssen lange vorher, deutliche Polter und Klappergeräusche voraus gegangen, da ja Teile der Aufhängung lose/beschädigt waren. So viele Schrauben einer Achsaufhängung lösen sich nicht plötzlich, für mich, eine unverantwortliche Vernachlässigung des Fahrers, oder er hatte sein Radio so laut, um diese lästigen Geräusche zu übertönen.

    Nach den Bildern, hat sich die Achse von den Blattfedern gelöst, das sind min. 4 Muttern oder 2 U Haltebolzen pro Seite. Die können nicht alle gleichzeitig brechen, abscheeren oder anders Schaden nehmen, das man eine Achse verliert. Die Frage, nach HU stelle ich lieber nicht. Auf solche Fehler, achte die Prüfer genau.

    Bleibt alle Gesund

    Freddy

  • Hallöchen, schon klar der Fahrer hat alle Signale ignoriert, er hätte merken müssen das etwas nicht stimmt.

    Das Ganze ist trotzdem irre, wenn dich deine Hinterachse plötzlich überholt.

    Gruß Frank

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!